Warenwirtschaft auf Netto eingestellt, trotzdem Bruttopreis in Auftragsassistenten angeben?

Hallo zusammen,
unsere Warenwirtschaft muss bei den Preiseinstellungen auf Netto gestellt sein, da wir hauptsächlich B2B-Rechnungen erstellen.

Wenn ich nun aber eine Rechnung für einen Privatkunden, bekommt er verständlicherweise unrunde Bruttopreise. Wenn ich nun versuche einen runden Bruttowert im Auftragsassistenten einzutragen, wird der Rechnung ein Rabatt hinzugefügt. Ich möchte aber, dass sich dann der Nettopreis anpasst.

Könnt ihr mir da helfen?
Danke schon mal!

Hallo Tees,

herzlich Willkommen in der Community. :slight_smile:

Das wird sich nicht vermeiden lassen. Auch mit Nachlässen, egal ob auf Netto oder Bruttopreis kann es Rundungsdifferenzen geben. Leider bekommt man da nicht immer den Preis den man haben will hin. :frowning:
Du kannst hier dann nur versuchen den Nettobetrag von einzelnen Positionen anzupassen.