Unterschied LFO und Business plus

Hallo zusammen,

ich arbeite derzeit mit LFO 2014 und wollte gerade die 2016-Version bestellen, habe aber gemerkt, es hat sich wohl einiges verändert.

LFO und das neue Business plus kostet den gleichen Preis von 359€, aber wo ist der Unterschied?
Bei Business plus schein das Lohnmodul ersatzlos nicht dabei zu sein, aber warum kosten dann beide Programme das gleiche?

Wenn ich jetzt eine 2016er Version bestelle, kann ich damit im Kalenderjahr 2016 uneingeschränkt arbeiten - oder nun neu 365 Tage uneingeschränkt?

Danke vorab!

Hallo habibi809,

Die business plus besteht aus warenwirtschaft pro und buchhalter pro, jedoch nur für Einzelplatz und ein paar kleineren Abweichungen im Vergleich zu den grösseren „Geschwistern“. Das business plus hat also eine andere Datenbankstruktur und kann etwas mehr als buchhalter standard und faktura+auftrag standard.

Mehr Infos ggf. auch hier in den Produktblättern:

Lexware financial office: http://lex-blog.de/produkte/standard-plus/financial-office/

Lexware business plus: http://lex-blog.de/produkte/standard-plus/business-plus/

Mit dem neuen Angebotsmodell (http://lex-blog.de/2013/10/22/lexware-neue-angebotsmodelle/) gibt es eine 365Tage Aktualitätsgarantie. Ist diese abgelaufen, ergeben sich Einschränkungen (http://lex-blog.de/2015/11/10/einschraenkung-nach-ablauf-lexware-aktualitaetsgarantie/). Die Aktualitätsgarantie bezieht sich tatsächlich auf 365Tage, kann also auch über das eigentliche Kalenderjahr hinaus gehen. Es hängt davon ab, wann man kauft/installiert.