£, $ und Co.

Hi,
ich bin so was von geschockt, dass mit Lexware Premium Warenwirtschaft nur in Euro fakturiert werden kann. Ich habe Preislisten in GBP (£) und US $. Die Preise sind nicht mit einem Wechselkurs zu errechnen. Die Fremdwährungspreise sind fest vorgegeben.
Ich muss in GBP £ (UK) und US $ fakturieren. Es ist ein Skandal, dass mit Lexware Premium Warenwirtschaft dies nicht möglich ist. Ich hätte mir zig Tausend Euro gespart, wenn dieses Manko ersichtlich wäre. Ich fühle mich völlig veräppelt. Ich suche dringendst eine Lösung. Ich habe im Forum von externen Software Lösungen gelesen. Hat irgendjemand einen Vorschlag?
Wäre echt nett. Danke. MfG
Rick

Hallo,

ich verstehe deine Aufregung nicht wirklich. Lexware zeigt auf seiner Webseite, was die Software kann. und Fremdwährung steht dort nicht dabei. Und wieso „zig Tausend Euro“ für die Warenwirtschaft premium? Die kostet in der teuersten Variante knapp 700 EUR.

Ich suche dringendst eine Lösung. Ich habe im Forum von externen Software Lösungen gelesen.

entweder eine Formular-Lösung

oder eine große Softwarelösung

CODE.3 ERP

:memo: @Steve: Links angepasst

Ich findes es auch skandalös, dass man mit einem VW Golf keinen kompletten Wohnungsumzug machen kann. Das hat der Verkäufer nicht explizit ausgeschlossen. Skandal! :astonished:
Sorry, konnte mir die Satiere nicht verkneifen… Auch das ist wahrscheinlich skandalös :unamused: