Technik: Server beschleunigen

Hallo Community!

Frage: Seit einigen Wochen habe ich Financial Office in der PRO - Version (Server - Client). Die Reaktionen der Eingaben des Clients zum Server wirken träge.

An welchen technischen Parametern kann man drehen, dass die gefühlte der Eingaben Geschwindigkeit zunimmt?

Momentaner Stand:
CPU: Core 2 duo mit 2 GHz
RAM: 2 GB
Speicher: SATA-SSD
OS: Win 10
Intranet: 1 GBit-Lan

Die einzige Stellschraube die mir einfällt wäre das RAM des Servers. Oder habe ich noch Optionen übersehen?
Eine SSD ist schnell
…GBit-LAN auch (evtl. da spezielle Parameter beachten?)
Win 10…nunja - Geschmackssache, aber eine Linux-Variante gibts von Lexware nicht
CPU: Die Aufgaben sind ja nicht CPU-intensiv…

CPU und RAM. Core2 Duo ist ja auch schon sehr betagt und gehört nicht zu den bevorzugten Prozessoren für einen Server. 2 GB RAM ist ja schon für Windows 10 OHNE Datenbankserver drauf die Minimalanforderung. Unter 8 GB RAM würde ich keinen Datenbankserver betreiben. Die CPU darf schon mindestens ein schneller i5 sein. Lexware gibt für den Server auch mindestens 4 GB RAM vor, aber Mindestvoraussetzungen sind eben nicht die optimalen Bedingungen.