TAXMAN 2021, Datenübernahme von QuickSteuer Deluxe

Ich habe (endlich!) einen Weg gefunden, wie ich die von Haufe Lexware beworbene Datenübernahme von QuickSteuer Deluxe 20xx zu TAXMAN professional 2021 auch tatsächlich erfolgreich vollziehe.
(Die Menüpunkte „Datenübernahme“ kann man übrigens nicht verwenden - soweit ich das verstanden habe gilt „Datenübernahme aus dem Vorjahr“ ausschließlich für von TAXMAN x zu TAXMAN y. Ich stütze mich dabei auf [ Datnübernahme Taxman 2019 - #3 by soricica ].)

Meine Vorgehensweise:

  1. In Haufe Lexware QuickSteuer Deluxe 20xx (QSD): Datei → Datensicherung → Sicherung…
  2. Im Fenster „Datensicherung“ die gewünschte Steuerdatei (oder alle gewünschten Steuerdateien) auswählen
    [inhaltliche Anmerkung: Die Einträge bleiben auch bei TAXMAN pro 2021 getrennt voneinander, man muss glücklicherweise nicht jeden Eintrag einzeln sichern!]
  3. [OK]
  4. Im Fenster „Speichern unter“ einen geeigneten Speicherort für die Datensicherung wählen.
  5. Im Fenster „Speichern unter“ unten bei „Dateiname“ einen Dateinamen für die Datensicherung eintragen. Es wird automatisch ein ZIP-Archiv erstellt. Als Wahlmöglichkeit hat man für Dateityp „Zip (*.zip)“. Das war 's. Die Auswahl besteht also aus einer Möglichkeit. No comment…
  6. [Speichern]
    [technische Anmerkung: Die unter #2 ausgewählte/n Steuerdatei/en werden aus dem QSD 20xx Steuerakten Ordner (bei mir: C:\Users\Benutzer\Documents\QuickSteuer\Steuerakten\2020) in ein ZIP-Archiv kopiert, bzw. ein Archiv wird erstellt und die ausgewählten Ordner werden dort Ordner-weise hineinkopiert. Daraus schlussfolgere ich: Wenn die QSD DATEN („Steuerakten“) noch vorhanden sind, dann braucht man nicht zwingend ein installiertes und laufendes QSD Programm, man kann sich sein Zip-Archiv auch selbst zusammenstellen. Gefällt mir!]
  7. Wechsel zum Programm TAXMAN professional 2021, dort: Datei → Datensicherung → Rücksicherung…
  8. Im Fenster „Öffnen“ zum unter #4 ausgewählten Speicherort für die Datensicherung navigieren.
  9. Im Fenster „Öffnen“ das unter #5 erstellte Zip-Archiv auswählen.
  10. [Öffnen]
  11. Im Fenster „Steuerdatei rücksichern“ aus dem Zip-Archiv die gewünschte/n Steuerdatei/en auswählen.
  12. [Importieren]

fertig!
:slight_smile:


Ich habe versucht exakt zu sein. Ich habe versucht Rechtschreibfehler und ähnliches zu vermeiden.
Mein Setting: QSD 2007-2021 und TAXMAN professional 2021, Microsoft Windows 10 Home 1909

1 „Gefällt mir“

Hallo Lueck,

danke für Deine ausführliche präzise Anleitung. Das hilft sicherlich anderen Nutzer:innen weiter. :slight_smile:

Nun, der Beitrag ist aus 2019, da gab es Taxman pro noch nicht. :slight_smile: Ob es heute in der Konstellation mit Taxman pro noch immer so ist, habe ich bisher nicht geprüft. Das nur der Vollständigkeit wegen.