Splittbuchung: Sowohl Einnahme als auch Ausgabe bei einer Buchung erfassen

Hallo!
Ich erhalte Honorare, von denen direkt Zahlungen an meine private Rentenversicherung abgeführt werden. Das heißt, in einer Überweisung (Buchung) sind sowohl Einnahmen, als auch (private) Ausgaben vorhanden. Wie buche ich das über LexOffice? Ich habe bereits den Beleg in Teilbeträge aufgeteilt und möchte das nun auf zwei verschiedene Konten buchen. Allerdings wird die Ausgabe-Buchung (private Rente/ Ausgabe) offenbar nicht als solche mit verrechnet, denn LexOffice sagt mir, die Beträge stimmten nicht.
Das Problem: Ich buche ja den gesamten Brutto-Betrag als Einnahme und dann die private Rente als Ausgabe. Die Überweisung ist also geringer als der eingenommene Brutto-Betrag. Aber das scheint LexOffice so nicht zu verstehen, bzw. scheine ich es nicht richtig einzugeben. Wo liegt mein Fehler?
VG, und Danke! V Leue

Hallo vleue,

herzlich Willkommen in der Community. :slight_smile:

Soweit ich weiss ist dies nicht möglich. Wenn als Einnahme definiert, lassen sich keine Ausgabekategorien nutzen und umgekehrt. :frowning:

Dieses Thema wurde automatisch 90 Tage nach der letzten Antwort geschlossen. Es sind keine neuen Antworten mehr erlaubt.