Santander Bank Auftraggeber fehlt

Danke erst mal für die Updates. Umsätze kann ich abholen. Überweisungen kann ich ausführen. Aber: Wenn ich die Umsätze abhole, bleibt die Zeile Empfänger/Auftraggeber im Kontoblatt leer. Was kann ich tun?

Hallo,
eine Regel erstellen. Z.B. wenn der Empfänger leer ist, soll er aus dem Verwendungszweck Zeile X entnommen werden.

Hallo Reinhard,
danke für die Antwort. Aber der beschriebene Weg ist nicht komfortabel. Das könnte ich machen, wenn es bei einem Auftraggeber vorkommt. Die Zeile ist jedoch immer leer, seit der Umstellung auf das neue Sicherheitsverfahren. Bis dahin hatte ich keine Probleme.
Es entspricht auch absolut nicht dem gewohnten Standard des FM. Ich benutze das Programm von Beginn an, also irgendwann in den 90er Jahren! Ich bin es gewohnt, dass das Programm den Auftraggeber „liefert“.
Also: was tun?

Wieso kannst Du das nicht machen? Probleme könnte es nur geben, wenn der Empfänger in unterschiedlichen Verwendungszweck-Zeilen vorkommt.

Es entspricht auch absolut nicht dem gewohnten Standard des FM. Ich benutze das Programm von Beginn an, also irgendwann in den 90er Jahren! Ich bin es gewohnt, dass das Programm den Auftraggeber „liefert“.

Bei der Zugangsart HBCI funktioniert das i.d.R. auch einwandfrei, aber Santander hat HBCI abgeschafft, so dass FiMa die Umsätze via WebBanking holen muss. Dabei gibt es eben Abweichungen vom gewohnten.

Also: was tun?

Zu einer Bank wechseln, die HBCI/FinTS anbietet?

Das Programm kann nur liefern, was die Bank anbietet.
Und bei der Zugangsart Webbanking gibts keine eigene Zeile, geschweige denn ein eigenes Feld für den Empfänger :frowning: