Rückerstattungen / Erstattete Falsche Abbuchungen kategorisieren

Hallo!

Ich nutze die Kleinunternehmerregelung.

Amazon hatte leider Prime von meinen Geschäftskonto abgebucht.
Ein Tag später kam der Betrag auch wieder zurück, weil ich storniert habe.

Oder: Ein Anbieter hat Beträge bei mir abgebucht, die später erstattet wurden.

Wie kategorisiere ich diese Posten in Lexoffice? Was ist mit Belegen? Für die Amazon Abbuchung habe ich nichts.

Vielen Dank im Voraus.

Hallo venus,

herzlich Willkommen in der Community. :slight_smile:

Das würde ich über Geldtransit laufen lassen, wenn klar ist, dass es zurückgebucht wird.

Wäre ja dann eh eine Privatentnahme, ohne die Rückbuchung, aber da sich alles aufhebt sind nach meiner Einschätzung in diesem Fall keine Belege erforderlich.

Hallo Steve,

vielen Dank!

Dann werde ich alle diese Transaktionen, Eingang und Ausgang, als Geldtransit laufen lassen.

Dieses Thema wurde automatisch 90 Tage nach der letzten Antwort geschlossen. Es sind keine neuen Antworten mehr erlaubt.