Rechnungsdruck "Mein Büro"

Hallo Zusammen,

wenn man mit der WaWi arbeitet und dort Rechnungen ausstellt, kann man bei Druck ja wählen, ob der Lang- oder Kurztext gedruckt werden soll. Diese Option vermisse ich, wenn ich über „Mein Büro“ Rechnungen ausstelle. Im Formulareditor kann ich zwar glaub den Langtext unterdrücken, aber genau das will ich eigentlich nicht. Kurztext ist für mich und Langtext für meine Mandanten, damit die auch etwas mehr Details zur Leistungen haben.

Gibts da eine Möglichkeit, dass auch dort nur mit Langtext zu drucken?

LG Nancy

Hallo NancyB,

Ein Programm „Mein Büro“ gibt es bei Lexware nicht - verwechselst du da etwas? Mein Büro wird von Buhl vertrieben. Fragen zu diesem Programm musst du also im Buhl-Forum stellen.

Oder meinst du Büro Easy? Dort kannst du doch einstellen, welche Spalten gezeigt werden sollen auf dem Bildschirm und in der Rechung.

Doch die Funktion gibt es. Ich arbeite (steht auch rechts unterm Namen) mit Lexware Büroservice komplett. Und hier gibts diesen Punkt unter dem einige praktische Verwaltungsfunktionen auftauchen, wenn man ein Büro als „Mein Büro“ festlegt.

Es geht auch nicht um eine Spalte oder so. In der WaWi kann man beim Druck von Rechnungen bestimmen, ob der Langtext oder der Kurztext auf der Rechnung erscheinen soll oder auch alle beide. Dies geschieht, wenn man Druck ausgewählt hat, direkt in der ersten Maske. Bei „Mein Büro“ fehlt diese Option jedoch in der besagten Maske.

Zum Vergleich -

Druckmenü in der WaWi:
druck mein büro.jpg
Druckmenü in mein Büro:
druck wawi.jpg

Hallo Nancy,

ich befürchte aktuell lautet die Antwort hierzu leider Nein.

Ich gebe das jedoch gern nach Freiburg als Verbesserungsvorschlag weiter.

Hallo Steve,

vielen Dank dir. Das wäre sehr toll, wenn dies entsprechend weiterleiten könntest.

Es sieht halt in der Tat unschön aus, wenn im Text steht.

Buchhaltung
Buchhaltung monatlich

Das ist doppelt gemoppelt. Jetzt hab ich den Langtext weggelassen, was aber in der Rechnungserstellung auch „doof“ ausschaut, weil es da leer ist (und in der Rechnungsübersicht auch…). In der WaWi hab ich mir im Kurztext oftmals den Namen vermerkt, wenn ich z. B. verschiedene Sätze hab (eben monatlich oder quartalsweise oder mit und ohne extras). So konnte ich beim Rechnungserstellung schon in der Auswahlliste sehen, welcher „Artikel“ für wen ist. Da muss ich mir nun erstmal was anderes einfallen lassen, aber noch bin ich dazu am Nachdenken. :wink:

Gruß Nancy

Hallo Nancy,

man könnte - bis Lexware das mal irgendwann, wenn überhaupt, umsetzt - im Quelltext die entsprechenden Änderungen durchführen. Bitte arbeite dich in die Formularsprache ein. Hilfe dazu findest du direkt im Programm DruckNT unter Hilfe. Außerdem gibt es unter Lexware Formulare: Anleitung Änderung im Quelltext | lex-blog weitere Hilfe.

Kannst oder willst du das nicht selbst durchführen, kannst du über Formularanpassung für Lexware Programme einen Kostenvoranschlag anfordern.

1 „Gefällt mir“

Hallo Udo,

an das direkte Formular hab ich dabei noch gar nicht gedacht. Das wäre natürlich erheblich einfacher und vor allem sehe es im Programm dann nicht so merkwürdig aus.

Das werd ich doch direkt mal in Angriff nehmen. Vielen Dank.

Gruß Nancy