Private Nutzung eines Notebooks buchen

Hallo,

ich möchte mir ein neues Notebook anschaffen und dabei die dieses Jahr eingeführte Sofortabschreibung nutzen.

Ausserdem wird das Notebook zum Teil privat genutzt.

Ich habe dazu herausgefunden, dass der Rechnungsbetrag komplett erfasst und in der Abschreibung eingetragen wird, und man dann die private Nutzung als fiktive Einnahme buchen soll, welche dann versteuert wird. Ist das soweit richtig verstanden?

Dann Frage ich mich als nächstes, wie man diese Einnahme buchen soll. Wenn ich bei Einnahme z.B. Privat auswähle, kann ich keine Steuer auswählen. Auch sowas wie Private Nutzung oder ähnliches kann ich nicht finden.

Ich habe zwar in der Buchungsübersicht etwas gefunden: „Einnahmen“ → „Privatanteile“, was schon mal richtig klingt. Allerdings finde ich nichts, um da etwas einzutragen. Da gibt es nur „Private Kfz-Nutzung“ und „Private Telefon-Nutzung“, was ja beides nicht zutreffend ist. Irgendwie müsste man da doch auch „Sonstige“ private Nutzung eintragen können.

Wie soll ich hier vorgehen?

Viele Grüße
Christian

Moin Christian,

frohes Neues und willkommen in der Community. :slight_smile:

Gibt es leider wohl auch nichts in der Art, zumindest habe auch ich nichts finden können. :frowning:

Ich befürchte, dies muss Dein Steuerbüro mit dem Jahresabschluss erledigen. :frowning:

1 „Gefällt mir“