Positionsrabatt fest vergeben

Hallo liebe Lexware Nutzer :slight_smile:,

ich wüsste gerne, ob und wie man einen Positionsrabatt auf der Rechnung fest für einen Artikel vergeben kann?

Wir haben derzeit 30 Aktionsartikel, bei denen wir bei jedem Auftrag den unterschiedlichen Rabatt (10,05%, 20,08%, etc) eintragen müssen.
Derzeit ist das alles noch auf einem separaten „Spickzettel“ vermerkt.
Da es aber langsam zu viele Artikel werden, würde ich gerne für jeden Artikel den Rabatt gleich hinterlegen.
Das spart Zeit und Nerven :slight_smile:

Leider habe ich hier im Forum nichts darüber gefunden.

(Bei Verwaltung → Preisaktionen kann man den Aktionspreis gleich hinterlegen, aber nicht den Rabatt)

Hat jemand eine Idee?

Grüsse
Marco

Hallo Marco,

nein.

hm, und warum wäre das kein Weg? Das Ergebnis ist doch das gleiche. :slight_smile:[/quote]

Hallo Steve,

weil dann die Diskussionen um den Preis anfangen.

Da hier ja nur der Preis auf der Rechnung geändert wird, sieht der Kunde nicht, was der „Original-Preis“ war.

Zb:

Regulärer Preis im Katalog 100,-
Aktionspreis in der Ausstellung aber nur 79,-

D.h. bei jedem Auftrag muss man die unterschiedlichen Prozente manuell eintragen.

Wenn ich jetzt aber gleich bei Veraltung → Preisaktionen den Preis ändere, sieht er auch nur den Aktionspreis 79,-, aber nicht den regulären Preis von 100,- (dementsprechend 21% Rabatt).

Hallo Marco,

verstehe ich (zum Teil), ist aber im Programm leider nicht anders abbildbar. :frowning:

1 „Gefällt mir“

Mit einer aufwendigen Formularprogrammierung wäre das realisierbar. Man könnte dann kundenspezifische oder Aktionspreise verwenden und beim Druck den VK1 zusätzlich ausgeben lassen. Man kann dann natürlich auch den Rabatt in Prozent ausrechnen und darstellen.

Hallo Andreas,

vielen Dank für die Rückmeldung.
Kann man das als Laie auch machen?

Hallo Marco,

theoretisch ja. Unter Lexware Formulare: Anleitung Änderung im Quelltext | lex-blog kannst Du nachlesen, wie eine Formularanpassung möglich ist.

Wie Andreas bereits schrieb wäre die von Dir gewünschte Umsetzung ziemlich aufwändig und daher muss man hier schon recht gut wissen was man wie zu tun hat. Wenn Du also allein nicht zurecht kommst, gern die Kontaktmöglichkeit am Ende des verlinkten Artikels nutzen. :slight_smile:

Nein, das ist nicht mal theoretisch für einen Laien möglich, da dazu im Formular ein direkter Datenbankzugriff notwendig ist. Dies können nur sehr wenige Leute. Die Preispflege ist jedoch ganz einfach in Lexware möglich.