Online-Kontoauszüge nachpflegen

Hallo,

Lexware (hier: Lexware Business) hat ja die Funktion Onlinekontoauszüge abzurufen und diese dann zuzuordnen / die Positionen zu verbuchen.

Nun haben sich u.a. durch Rücksicherungen gezeigt, dass da wohl die Kontoauszüge nicht ebenfalls auf den damaligen Stand gesetzt werden, sondern auf den letzten Bearbeitungstand, weshalb man bei neuem Abruf dann ggf doppelte Einträge hat (dh die man bereits verbucht hatte).
Umgekehrt haben wir - aus Gründen - teilweise Lücken drin, ggf weil mal das „abrufen ab“ Datum falsch gesetzt war. Ich wollte daher den fehlernden Zeitraum nochmal abrufen, aber offenbar kann man max … soundsoviel (180 Tage?) zurück?

Gibt es eine Möglichkeit
a) Den Zeitraum zu vergrößern - oder gibt das die Bank so vor
b) quasi „von Hand“ Daten zu importieren - also aus einer CSV o.ä.?

Dieses Thema wurde automatisch 90 Tage nach der letzten Antwort geschlossen. Es sind keine neuen Antworten mehr erlaubt.