Neue Konten für Abgaben Minijobber?

Hallo,

gibt es denn eine gesetzliche Regelung, warum die Beiträge an die Knappschaft nicht mehr gegen 6110, sonder 6171 zu buchen sind.
Genauso mit der Pauschalsteuer 6036 statt 6040?

Die neuen Konten tauchen auf der Buchungsliste auf, obwohl nichts geändert wurde. In meinen Augen bläht das nur die GuV auf!

Viele Grüße
Andrea

HalloA Andrea,

die Frage solltest du unter der Rubrik Buchhaltung stellen. Unter Lohn&Gehalt kannst du ja die Buchungskonten unter Verwaltung/ Kontenverwaltung ändern.

Hallo Andrea,

Wir sprechen hier vom SKR04, nehme ich an? Das Konto 6110 ist dort für „Gesetzliche soziale Aufwendungen“, die 6171 für „Soziale Abgaben für Minijobber“. Diese Aufteilung bestand auch in 2016 im SKR04 so. Wie das vorher war weiss ich leider nicht.

Die 6036 = „Pauschale Steuern für Minijobber“ und die 6040 = „Pauschale Steuer für Aushilfen“. Auch hier war die Aufteilung bereits in 2016 im SKR04 so.

Ob Du dies zwingend so buchen musst, ist bitte mit Deinem Steuerbüro abzustimmen.