Negativer verfügbarer Bestand durch Reservierungen

Hallo ,
ich habe eine Frage bezüglich negativen verfügbaren Bestandes.
Und zwar habe ich nach Änderung der Listeneinstellung gesehen, dass einige Artikel einen negativen verfügbaren Bestand haben der durch die automatische Reservierung durch AB entstanden ist. Nun sind diese AB´s aber längst weitergeführt worden, die Aufträge schon bereits 2016 erledigt und trotzdem habe ich die negativen Bestände. Der Lagerstatus dieser Artikel wurde lange nach Abschluß dieser Aufträge entfernt, also kann es nicht daran liegen, oder?

Viele Grüße und vielen Dank im Voraus

Iger
(wir verwenden Lexware financial office premium handel)

Hallo Iger,

schau Dir mal dieses Tool an: http://lex-blog.de/2011/03/23/tools-artikelruckstandlx-pro/ Damit kann in vielen Fällen der Rückstand/negative Bestand zurückgesetzt werden. Einfach mal die Demoversion laden und ausprobieren. Datensicherung vorab schadet nicht. :slight_smile:

Schon ausprobiert? Hilft es, Dein Anliegen zu klären?

Ich habe das Problem gelöst indem ich die Reservierungen manuell gelöscht habe durch welche der negative Lagerbestand entstanden ist, die Aufträge waren ja eh schon im letzten Jahr erledigt.

Jetzt läuft alles einwandfrei. Vielleicht lag es wirklich an dem gelöschten Lagerstatus. :wink:

Wunderbar, mehr kann man ja nicht wollen. :slight_smile:

Danke für Deine Rückmeldung.