Nachträglich Kontenrahmen wechseln möglich?

Hallo Lexoffice-Community,

als Neuling habe ich kürzlich die Buchhaltung für meine neue GmbH mit Lexoffice begonnen. Ich weiss nicht, ob ich bei der Kontenrahmenauswahl nicht aufgepasst habe, zumindest buche ich gerade auf SKR04.

Nun hat mein Steuerberater angefragt, ob ich noch nachträglich auf SKR03 wechseln könnte. Ist das mit lexoffice möglich? Oder müsste ich alle Belege löschen, um von „0“ anzufangen? Oder gar die gesamte Datenbank löschen? Dummerweise habe ich schon die ersten Vorsteueranmeldungen an das Finanzamt geschickt, wenn ich also nun komplett von vorne anfange, dürfte das Finanzamt zwei Vorsteueranmeldungen meiner GmbH erhalten.

Viele Buchungen gab es bisher noch nicht (ca. 30), eine Neuanfang wäre also nicht so tragisch. Da allerdings mein Steuerberater hauptsächlich mit SKR03 arbeitet, möchte ich ihm entgegenkommen. Ansonsten bedeutet das für ihn (teureren) Zusatzaufwand.

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe
Jorge

Schlicht und einfach - nein. Die Steuerberater sind Dienstleister und sollten in allen Kontenrahmen arbeiten können. Es ist schließlich ihr Verein, der die unterschiedlichen Kontenrahmen anbietet und in den gängigen Programmen für Steuerberater kann auch in allen Kontenrahmen gebucht werden. Das ist pro Mandant einstellbar. Ausserdem hättest du einen erheblichen Aufwand beim Ändern - du musst nämlich alle Buchungen neu eingeben! Wenn der StB dir diesen Aufwand erstattet und den Wechsel bei Lexware bezahlt (denn der Kontenrahmen bedingt eine neue Firma), sieht es möglicherweise anders aus. Aber prinzipiell würde ich ihn darauf aufmerksam macht, dass du bezahlst und in Bayern heisst, „wer bezahlt, schafft an“ (d.h. gibt vor, wie gearbeitet wird).

Hi Ecrivain

merci für die Hilfe. Durch (verzweifeltes) rumprobieren habe ich es allerdings geschafft, in Lexoffice den Kontenrahmen zu wechseln. Unter BUCHHALTUNG/KONTENÜBERSICHT gibt es rechts einen Link mit der Aufschrift „Kontenrahmen wechseln“. Einfach anklicken, nach unten scrollen und unter „Kontenrahmen“ von SKR 03 auf SKR 04 (oder umgekehrt) umstellen. Voilà - that was all!

Das hat wohl funktioniert, denn mein Steuerberater hat schon angerufen und sich bedankt :slight_smile:)

Viele Grüsse
Jorge

Hallo Jorge,

schön, dass Dein Anliegen geklärt wurde. :slight_smile:

Vielen Dank für Deine Rückmeldung.