mycenter

Hallo,

hier:

wird beschrieben, dass mycenter auch für Reisekosten nutzbar ist. Ich finde das nicht, muss man das aktivieren? Wir nutzen Financial Offices Premium Handwerker und im Moment ist myCenter nur für Fehlzeiten nutzbar.

Danke!!

Hallo Filmseher,

ja, ab der Version 2017 ist es das auch. :slight_smile:

Super, alles klar, danke!

Ich habe heute festgestellt, dass in mycenter bei den Urlaubsanträgen das Feld „Vorgesetzter“ frei wählbar ist und dass alle angelegten Mitarbeiter in dem Dropdown sichtbar sind. Unter „Firma“ ist der Vorgesetzte eingerichtet. Ich hätte erwartet, dass in mycenter der Vorgesetzte identisch und NICHT frei wählbar ist. Außerdem möchte ich nicht dass jeder Mitarbeiter über die Dropdown Auswahl alle Mitarbeiter sieht und der Vorgesetzte frei gewählt werden kann. Kann man da etwas machen?

Darüber hinaus ist in mycenter die Abwesenheit/Anwesenheit aller Mitarbeiter einsehbar, obwohl das im Programm in den Zugriffsrechten der Benutzerverwaltung für den Client für die spezifischen Rollen deaktiviert wurde. Es scheint dass diese Benutzerrechteeinstellung für mycenter keine Rolle spielt. Ist das tatsächlich so?? Wenn ja hielte ich das für einen Bug.

Habe hierzu bei Lexware mal nachgefragt:

Der/die in den Stammdaten als Vorgesetze/r hinterlegte MA ist in myCenter vorbelegt. Die anderen MA bleiben frei wählbar, da hier ggf. auch ein/e Vertreter:in wählbar sein soll, wenn der/die eigtl. Vorgesetzte:r abwesend sein sollte.

Spätestens wenn der Antrag dann geprüft wird, wird eine etwaige falsche Zuordnung auffallen.

Die Übersicht abwesende/anwesende Mitarbeiter:innen wurde bewusst so gestaltet, dass jede/r sehen kann, wer an einem bestimmten Tag anwesend oder abwesend ist. Die konkrete Art der Abwesenheit zu sehen bleibt der/m Vorgesetzten vorbehalten.

Danke für die Recherche!

Was ich bei der ganzen Sache nicht gut finde ist, dass die in der Benutzerrechteverwaltung eingestellten Einstellungen übergangen werden: Anforderung: Ich möchte nicht, dass meine Mitarbeiter alle Abwesenheiten der Kollegen sehen, also stelle ich das in der Benutzerrechteverwaltung explizit entsprechend ein - werde aber durch ein Webinterface ausgehebelt. Ich finde das schade! Ergo: mycenter für mich nicht einsetzbar.

Danke für Dein Feedback, welches ich an Lexware weitergeleitet habe.

Danke für die Weiterleitung! Ich habe übrigens zu diesem Thema noch folgendes gefunden: