Mutterschutz während Elternzeit

Hallo,

ich habe ein „Problem“. Eine Mitarbeiterin ist in Elternzeit und erneut schwanger. Ihr Mutterschutz beginnt am 26.01.2017. Die Elternzeit war in Ihrer Personalakte bis 12.09.2017 eingetragen.
Sie hat unter einer zweiten Personalnummer einen Minijob.
Wie trage ich nun die Fehlzeit des Mutterschutzes in den beiden Personaldaten ein?
Danke und viele Grüße
Ulrike Grundmann

Halllo Ulrike,
die Konstellation ist etwas außergewöhnlich :wink:

Den Mutterschutz trägst du im ersten Arbeitsverhältnis ja wieder ein, die Elternzeit endet natürlich dann.

Den Minijob gibt Sie ja zu Beginn des Mutterschutzes auf, gehe ich mal von aus, dann brauchst du da nichts einzutragen, außer das Austrittsdatum.

Hallo Ulrike,

konntest Du Dein Anliegen durch die Hinweise von Frank lösen?

Eine kurze Rückmeldung Deinerseits wäre super. :slight_smile: