Minijob Abrechnung 19 - Direktversicherungen erscheinen ohne vorherige Eingabe

Sehr geehrte Community,

bei der Abrechnung eines MJ erscheinen auf der Abrechnung Januar - ohne mein Zutun, die Lohnarten 1097, 1098, 9001, 9002, 9004, 9005, 9031, 9033.
Für den angelegten Mandanten gibt es seit 2017 unverändert nur diesen einen Mitarbeiter.
Ich habe in den Stammdaten des MA nichts geändert.
Es ist und war nie eine Vertrag zur Direktversicherung angelegt.
Der Betrag für die Direktversicherungen entspricht dem ab zu rechnenden Monatslohn (Abrechnungsbasis Stundenlohn).
Das ist mir ein Rätsel. Ich finde auch keine Korrekturmöglichkeit, da ja keine Verträge angelegt sind.
Abmelden und wieder anmelden kann ich den MA auch nicht. Ich bin schon in den Januar 19 gewechselt.
Im Dezember 18 weißt es o.a. Fehler nicht aus.
Ich hoffe jemand kann mir helfen.

Viele Grüße
CEK

Hallo CEK,

ok, die ersten sind LA zum Thema Direktversicherung. Aber was sind bei Dir 9031 und 9033? Soweit ich das sehe, sind es keine Standardlohnarten von Lexware.

Hallo,
Text
→ 9031 = LSt. pauschal Arbeitnehmer
→ 9033 = SolZ. pauschal Arbeitnehmer

Ich habe die Lohnarten ganz sicher nicht selbst angelegt.
Ich habe die Daten des MA geschwärzt und den Ausdruck angehängt. Ist ja sonst nicht wirklich zu glauben.
Ich rechne diesen Mitarbeiter jetzt außerhalb des Systems mit Excel und über SV-net ab …
Ich hab bis dato nicht heraus gefunden wo mein / der Fehler liegt.

Vielleicht fällt Ihnen ja etwas auf / ein.
Viele Grüße
CEK
Problem Minijob - CEK_geschwärzt.pdf (134 KB)

Hallo CEK,

wo ist denn auf der angehängten Lohnabrechnung die Lohnart für den tatsächlich abgerechneten Lohn mit Stunden und Stundenlohn? Gibt es noch ein 1.Blatt?

Hast du schon mal versucht dir anzusehen unter „Datei“ „Drucken“ = Verträge zur betrieblichen Altersversorgung, ob da was angezeigt wird?

Gruß Doro

Hallo Doro,
ich habe die tatsächliche Lohnzahlung „entfernt“.
Das Programm hat alles andere trotzdem behalten.
Ich habe dann diesen einen Mitarbeiter manuell abgerechnet und bin mit der Meldung über SV-net gegangen, da ich nicht mehr weiter wußte.
Eine Lösung habe ich immer noch nicht gefunden.

Viele Grüße
CEK