Meine Zufriedenheit mit FM 2017

Guten Morgen,

um vorab klar zu stellen: ich bin weder verwandt mit Lexware noch stehe ich auf deren Gehaltsliste. Nach etwa einem halben Jahr Arbeit mit FM 2017 möchte ich meine Zufriedenheit mit dem Programm zum Ausdruck bringen.

Ich habe seit 10 Jahren ein MAC-BOOK und viele Programme für MAC ausprobiert, die angeblich Online-Banking und eine „halbwegs-brauchbare“ Einnahmen/Überschussrechnung bzw. Fibu versprechen. Egal ob MacKonto, MacGiro und wie sie alle heißen. Alle zu kompliziert, nicht intuitiv, lückenhaft, fehlerhaft, Handbücher in der Regel mangelhaft. Support per Telefon: schwach oder gar nicht vorhanden.

Dann bin ich im Mai auf FM 2017 aufmerksam geworden. Großer Nachteil von diesem Programm ist: es ist nur für Windows :blush:

Ich habe es aber trotzdem gewagt, zuvor Parallels 11 und anschließend den FM installiert und den Testmonat genutzt, den Lexware anbietet.

Schon nach wenigen Tagen war für mich klar: das Programm gebe ich nicht mehr her… Es ist intuitiv zu bedienen, ins Handbuch schauen braucht man kaum, und es gibt eine hervorragende Hilfe hier im Forum. Der FM 2017 bietet mehr, als ich vorher erwartet habe.

Aus meiner Erfahrung kann ich jedem MAC-Anwender nur raten, die Finger von Online-Banking/Fibu-Programmen für MAC zu lassen und sofort auf FM umzusteigen.

Gruß
Walter

1 „Gefällt mir“