Mehr als 3 Preisgruppen

Hallo Zusammen

Ich hoffe hier wird mir geholfen.

Wir haben 4 Gruppen als Käufer. Nennen wir Sie Käufer 1 bis 4
Jeder Käufergruppe soll den selbigen Artikel kaufen können mit unterschiedlichen Preisen.

Mein Gedanke war es nun. 4 Preisgruppen zu haben. Leider gibt mir Lexware nur 3 vor. Kann man eine 4te einstellen?

Ich möchte nun ungerne beim neuen Kunden sonst jeden Artikel neu einpflegen und Preise festlegen. Da ist mir die Fehlerquelle zu hoch. Ich möchte an einer Stelle des Artikels alle Preise verwalten können.

Vielleicht hat jemand eine Idee

Gruß Rainer

Hallo,

welches Programm wird verwendet?

Grüße
Andreas Husemann

Lexware Premium 2016

Dann kann man weitere Preisgruppen mit dem KundenpreisManagerLX Pro abbilden.

Der Workaround wäre folgender:

Alle Kunden die Preisgruppe 4 (oder 5, 6, … 100) bekommen sollen, müssen entweder in eine Kundengruppe oder eine Branche gelegt werden. Diese könnte man treffenderweise z.B. PG4 oder Preisgruppe4 nennen.
Dann würde ich empfehlen einen Dummy-Kunden für die jeweilige Preisgruppe anzulegen, der kann z.B. „Dummy PG4“ heißen.
Bei diesem Kunden müssten dann alle Artikel mit einem kundenspezifischen Preis hinterlegt werden. Das wäre z.B. mit dem KundenpreisManagerLX Pro auch als Import möglich.
Anschließend kopiert man mit dem KundenpreisManagerLX Pro alle Preise vom „Dummy PG4“ auf die Kunden der Kundengruppe bzw. Branche „PG4“.

Damit erhalten alle Kunden die zu diesem Zeitpunkt in der Kundengruppe/Branche PG4 sind, die aktuellen Preise der PG4 verpasst.

Wenn sich ein Preis ändert. Muss der im Dummy PG4 Kunden geändert werden und dann neu kopiert werden.
Wenn ein Kunde neu in die PG4 soll, wird er der Kundengruppe/Branche zugeordnet und im KundenpreisManagerLX Pro muss dann neu kopiert werden.

Wenn man das ein paar mal gemacht hat, ist das ganz einfach und ziemlich schnell erledigt. Dennoch würde ich empfehlen die PG4 (und ggfs. weitere) für die Kunden zu verwenden, die am seltensten vorkommen und die „richtigen“ PG 1-3 für die größten Kundengruppen zu verwenden.

Hier gibt es mehr Details zu dem Tool und auch eine Demo-Version:

Viele Grüße
Andreas

2 „Gefällt mir“

Danke dafür.

Ist zwar nicht genau das was ich wollte aber hilft mir trotzdem.