Lohnjournal berücksichtigt in Summenbildng nicht Pauschsteuer

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich arbeite mit LW Lohn- u. Gehalt 2017. Das Lohnjournal weist zwar die einzelnen Lohnsteuerbeträge aus fester Anstellung und aus geringfügiger Beschäfttigung aus. Allerdings wird die Pauschsteuer in der Summenbildung mit den anderen Steuerbeträgen nicht addiert. Dadurch wird in der Lohnsteueranmeldung m.E. ein falscher Lohnsteuerbetrag ausgewiesen.

Mit freundlichem Gruss
M. Frühauf
Schatzmeister
TSV Buchholz e.v.

Hallo,

die pauschale Steuer aus geringf Beschäftigung geht ja nicht in die Lohnsteuer ein, die 2% wird ja an die Knappschaft abgeführt.