Lohn&Gehalt

Hallo,
ich habe im August Gehälter vom März (wegen KUG) storniert. In der Augustabrechnung wird nun aber nicht der korrekte Betrag berücksichtigt.
Das selbe Problem habe ich bei einem anderen Mitarbeiter, dessen März und Juni Gehalt storniert wurde. Beide Korrekturen finden nicht die richtige Verrechnung.
Hat evtl. jemand eine Lösung dafür?
Danke.
Gruß Karin

Hallo Karin,
kann es sein das es an dem noch nicht zur Verfügung gestellten Updates ab 24.08. liegt?

Wurde im Kalenderjahr 2020 Kurzarbeit abgerechnet sind die Beträge auf den Beitragsnachweisen für August 2020 unter Umständen zu hoch.
Der Sachverhalt betrifft ausschließlich Krankenkassen, für deren Mitglieder Kurzarbeit abgerechnet wurde. Hier kann in einem vergangenen Monat in dem Kurzarbeit abgerechnet wurde, eine Differenz zwischen den Berichten Beitragsnachweise / Beitragsabrechnung und dem Archiv der Beitragsnachweise auftreten.
Abhilfe
Das Programmverhalten ist nach der Installation des Updates August 2020 - Version 20.54 / 24.54 korrigiert. Die Berichte werden auch für den Vormonat richtiggestellt.
Das Update steht Ihnen spätestens ab dem 24.08.2020 über ‚Lexware Info Service‘ zur Verfügung

Kann das evtl. das Problem be Dir sein?

1 „Gefällt mir“

Hallo Britta,
danke für die Info. Bin gespannt, ob dann alles passt.
Viele Grüße
Karin

Hallo Karin,

und, passt nun alles? :slight_smile: