Lizenz Nebenrechner Finanzmanager Deluxe 2017

Hallo Steve & Forum,

wozu ist die zweite Lizenz für den Nebenrechner beim Finanzmanager 2017 Deluxe? Oder besser gesagt: wie und wo sollte ich die
Datenbank ablegen, um die Nebenlizenz sinnvoll nutzen zu können?

Ist eine Speicherung auf meiner NAS oder Dropbox möglich und sinnvoll oder gibt es Probleme bei der Nutzung der Datei? Einen Sync-Modus
über Lexware scheint es ja nicht zu geben? Auch keine Auslagerungsfunktion wie beim financial office.

Und überhaupt…wie sieht es in Sachen Smartphone App und Onlineservice aus? Irgendwelche Neuigkeiten?

Viele Grüße

Manuel

Hallo Manuel,

soweit ich dies weiss, handelt es sich hier um eine Lizenz für eine autarke Zweitinstallation auf einem weiteren PC. Die gemeinsame Bearbeitung der gleichen Datenbank ist hierbei eigentlich nicht vorgesehen, kann aber theoretisch duchgeführt werden, wenn die DB im Netzwerk oder auf einem gemeinsamen Datenzugriff liegt (Cloudspeicher). Ein gleichzeitiges arbeiten beider Nutzer ist jedoch nicht möglich.

Siehe meine Bemerkungen oben. Es funktioniert meinem Wissen nach unproblematisch, lediglich ein gleichzeitiges Arbeiten ist nicht möglich.

Mir ist hier nichts bekannt. Man soll ja niemals nie sagen, aber ich persönlich rechne - wenn überhaupt - eher später als früher mit einem erneuten Versuch einer Mobile-App.