Lexware Server Frage

Hallo zusammen,

bisher hatten wir eine 2 Platz-Installation mit einer LW Handwerk Premium Version, wo die Datenbank auf einem PC als Servervariante lief.
Jetzt hat sich ein PC verabschiedet. Wir wollen das nutzen und gleich auf Window 11 Pro umstellen (müssten wir ja nächstes Jahr sowieso machen).
In den HW-Voraussetzungen lese ich bei Lexware für die aktuelle Handwerk Premium Version 2023 einen Windows Server (2012-2022) für Netzwerkinstallation. Für 2 Arbeitsplätze ist uns das „mit Kanonen auf Spatzen geschossen“. Geht die Variante nicht mehr, dass man die Serverkomponente und einen Client auf einem Windows(11)-PC installieren kann und auf dem zweiten PC nur die Clientkomponente?

Hi,

doch doch, das geht weiterhin problemlos, siehe auch:

Danke, Steve. Allerdings hab ich das nicht als offiziell unterstützte Variante in dem verlinkten Eintrag gefunden. Auch auf den Lexware Seiten wird immer von Windows Server Version gesprochen.
Dann werde ich mir die 2023er Version von Handwerk Premium mal zum Testen herunterladen und ausprobieren. Hoffe, dass läuft weiterhin so.

Das stand auch in den Vorjahren nicht direkt in den Systemvoraussetzungen, aber es zwingt Dich natürlich niemand, wirklich ein Server-OS zu nutzen. Es läuft auf Win10/Win11 und mir ist auch nicht bekannt, dass sich dies ändern soll.

Dieses Thema wurde automatisch 90 Tage nach der letzten Antwort geschlossen. Es sind keine neuen Antworten mehr erlaubt.