Lexware Info Service DDBAC Update "Server ausgelastet"

Hallo,

ich möchte über den Lexware Info Service das Update „Lexware FinanzManager 2020 DDBAC onlinebanking Update“ installieren. Leider schlägt der Download mit dieser Meldung fehl:


Lexware Info Service

Es konnten nicht alle Downloads durchgeführt werden, weil einer der Server momentan ausgelastet ist. Bitte versuchen Sie es später erneut.

OK

Andere Updates konnte ich direkt vorher herunterladen und installieren. Ich habe auch nach dieser Meldung den gesamten FinanzManager neu installiert und ende bei dem selben Problem. Entsprechend vermute ich, dass der Server hier nicht das Problem ist.

Ich nutze Windows 7 x64, FinanzManager 2020 und habe auch schon den AV testweise deaktiviert. Kann ich das Update irgendwo manuell herunterladen? Gibt es einen Workaround?

Hallo,
hast Du die Version 29.11?
Falls ja, versuche mal die Installation über diesen Link:
http://download.lexware.de/pub/servi…2_setup.exe

Vorher diese beiden installieren/reparieren:

http://download.lexware.de/pub/servi…eInfoService.msi

http://download.lexware.de/pub/servi…ationservice.msi

Hallo,
nein, er schrieb FiMa 2020, das ist Version 27. Dafür gibt es keine Updates mehr; diese Version ist im Mai aus dem Support gefallen.

Ah ok danke das wußte ich so nicht mit dem Support-Ende :+1: :+1:

OnlineBanking-Supportende:
FiMa 2020 - Mai 2022
FiMa 2021 - Mai 2023
FiMa 2022 - Mai 2024
FiMa 2023 - Mai 2025
usw.

Da die jeweilige Version bereits im Vorjahr erscheint (z.B. FiMa 2022 im Mai 2021) entspricht das einer Support-Dauer von 3 Jahren.

Vielen Dank für die schnellen Antworten. Scheint tatsächlich so, dass am Tag der Erstellung der Server ausgelastet war. Am nächsten Tag konnte ich das Update laden, leider hat es aber nicht den gewünschten Effekt gehabt.

Ich hatte gehofft, dass das Update mir bei diesem Fehler hier hilft FM23 ING Überweisung nicht mehr möglich, Fehler 9010 , aber vermutlich geht das Update nicht weit genug wegen des Supportendes (das mir auch nicht bewusst war).