lexware info service assistent update problem

Guten Tag,

ich habe seit Monaten ein Problem mit einem Update des „Lexware Info Service Assistent V.22.00“.
Nach jeder Anmeldung meldet sich der „Lexware Info Service“ und will diesen Assistenten installieren.
Die Installation führt dann aber zu einer Reparaturinstallation des „Lexware Info Service 2021“. Die läuft zwar ohne Fehler aber auch ohne Erfolg - die Installation des Assistenten V.22 läuft wieder nicht. Das Ganze ist eine Endlosschleife.
Ich betreibe den FM 2021 auf zwei Rechnern mit Win 10. Das nervende Problem tritt auf „nur“ einem davon auf.

Bereits versucht (alles mit Admin-Rechten):

  1. Reparaturinstallation FM 2021
  2. FM deinstalliert > Reboot > Registry Cleaner > Reboot > Neuinstallation FM > Import Sicherung vom anderen Rechner

Kennt vielleicht jemand das Problem und/oder hat einen Lösungsvorschlag?
MfG

Hallo hbo,

magst Du mal nach dieser https://lex-blog.de/2017/04/08/lexware-installations-dienst-nicht-aufgefuehrt/ Anleitung hier vorgehen?

Hilft das?

1 „Gefällt mir“

Erst einmal VIELEN DANK für die Antwort.

Ich würde den Zustand so beschreiben: „Das Problem ist vom Tisch, es liegt unter dem Teppich“.
Es war ja nicht so, dass da ein Dienst oder eine Komponente gefehlt hätten - in der Systemsteuerung war alles da, ließ sich aber via FM nicht aktualisieren.
Ich hatte zwischenzeitlich sogar den Rechner auf einen Zustand vor der Erstinstallation des FM zurückgestetzt (also frei von allen Artefakten früherer Installationen), den FM neu installiert, die Datern importiert und da war wieder das Murmeltier :frowning:.
Dann fiel mir in der Systemsteuerung auf, dass der LISA V21 und der Installationsdienst V22 war. Das passte nun überhaupt nicht zum Eintrag im FM Info-Center vom 26.11.21.
Also habe zur „Axt“ gegriffen, in der Systemsteuerung beide Komponenten manuell deinstalliert und mittels der msi-Container neu installiert. Jetzt ist Ruhe!

„Unter dem Teppich liegt die Frage“, wie diese Inkonsistenz entstehen konnte. Ich habe mich in die Installationen nie manuell eingemischt.

Das freut mich. :slight_smile:

Soetwas lässt sich leider im Nachhinein nicht immer klar und eindeutig beantworten. :frowning:
Aber Hauptsache ist, es tut nun wieder wie es soll. :slight_smile: