Lexware financial office - Nicht behandelter SE Fehler

Hallo,

ich hoffe sehr hier Abhilfe zu erhalten.
Seit Monaten schon bereitet das Lexware financial office 2009 mir ständig verhängnisvolle Probleme.
Sehr lange lief das Programm einwandfrei, doch seit einigen Monaten funktioniert ständig irgendetwas nicht mehr.
Ich nutze Windows Vista, bin wegen Lexware zwischenzeitlich auf Windows 7 umgestiegen, wobei Lexware dort noch grauenhaftere Probleme hatte.
Seit einige Zeit nun nutze ich wieder das selbe Vista System wie zuvor (1-zu-1 Image).
Das System ist auf dem aktuellsten Stand und hat keine Zusatzprogramme, abgesehen von Visual Studio, MS .NET Framework etc. installiert.
Verfügbare Updates über Lexware Info Service habe ich installiert.
Mehrfache Reparaturinstallationen von Lexware habe ich durchgeführt.
Nichts hilft und langsam habe ich keine Lust mehr, ständig hänge ich mit den Rechnungen hinterher, mache den PC an, schreibe normal Rechnungen in Faktura + Auftrag (ich nutze den Rechner ausschließlich hierzu!) und am nächsten Tag geht garnichts mehr.
Die aktuelle Fehlermeldung, bei der ich mir echt nicht weiter zu behelfen weiß lautet wie folgt:

Nicht behandelter SE Fehler in Financial office aufgetreten.

Service-Report:
...
lxiuum10
Code: 0
Der zu deaktivierende Aktivierungskontext ist für den aktuellen Ausführungsthread nicht aktiv.

Nach der Meldung beendet Lexware. Auch Einzelanwendungen von Lexware beenden auf die selbe Weise.

Ich wäre für jedwede Hilfe sehr dankbar.

MfG

Hallo m17ch,

herzlich Willkommen in der Community. :slight_smile:

Bitte zunächst die Suche nutzen, bevor Du neue Themen eröffnest. Das Thema wird bereits hier lex-forum.net - Information besprochen.

Bitte dort nachlesen bzw. und auch dort weiter austauschen. Dieses Thema hier schliesse ich.

Danke.