Lagerbuchung bei Rechnungskorrektur

Hallo,

wir haben hier das Problem dass eine Rechnungskorrektur nicht möglich ist.
Es kommt die Fehlermeldung: Sie könne keine Rechnungskorrektur erstellen. Der Auftrag enthält Positionen … bei denen die Serien-/Chargennummerverwaltung eingeschaltet wurde. Bei dieser Position kann die LAgerbuchung nicht rückgängig gemacht werden.

Gibt es hier eine Lösung ?

Hallo picolas,

habe es soeben bei mir in der Testfirma in warenwirtschaft premium v2015 (15.51) getestet. Funktioniert ohne Probleme oder Fehlermeldungen.

Mit welcher Version arbeitest Du?

Hallo Steve,

wir arbeiten auch mit dieser Version.
Ich verstehe die Meldung so, dass aufgrund der Seriennummer die Rückbuchung ins Lager nicht möglich ist.

Viele Grüße
Udo

Der ursprüngliche Beleg wurde erstellt als die SN noch nicht aktiv war, d.h. der Artikel wurde ohne Angabe einer SN verkauft. Zwischenzeitlich haben Sie die SN für den Artikel aktiviert und wollen eine Lagerrückbuchung eines SN-pflichtigen Artikels durchführen, der aber beim Verkauf keine SN hatte. Sie sehen das Problem?

Wenn der Artikel aktuell keinen Bestand hat, dann SN Verwaltung für den Artikel deaktivieren und die Rückbuchung durchführen. Dann SN Verwaltung wieder aktivieren. Wenn der Artikel Bestand hat, dann muss die Lagerbuchung manuell gemacht werden und die SN dabei angegeben werden.