Kundenmanager Pro 2015 startet nicht

Hallo,

heute ist Montag und wie soll es sein; er beginnt schlecht.
Bis Freitag lief der Kundenmanager einwandfrei. Heute startet er bis zum „Willkommensbildschirm einrichten“ und bringt eine Fehlermeldung:
Screen Shot 10-05-15 at 10.08 AM.PNG
Es wurde nichts installiert, keine Updates gemacht, Freitag runtergefahren, sich erholt und heute am Montag ging nichts mehr.
Ich brauch das ding sonst kann mir der Kunde ein X für ein U vormachen.

Danke schon mal für die Hilfe.

Keiner eine Idee? Ich brauch die Daten. Eine Neuinstallation mit löschung aller Daten kommt nicht in Frage.
Hilfe :astonished:

Hallo Mattse,

warum klickst du nicht einfach einmal auf „Weiter“, wie die Fehlermeldung vorschlägt und wartest ab, was dann kommt? Vielleicht lässt sich die Anwendung ja dann starten und du kannst eine Datensicherung einspielen.

Übrigens: beim Deinstallieren bleiben die Daten erhalten, nur das Programm wird gelöscht. Vorher solltest du aber eine Reparatur versuchen - normalerweise wird das beim Deinstallieren mit angeboten.

Gruß Ecrivain

Danke Ecrivain für den Hinweis.

Natürlich habe ich versucht auf „weiter“ zu klicken. Da passiert garnichts. Das Fenster mit dem Hinweis, es wird der Willkommensbildschirm eingerichtet bleibt einfach stehen.

Eine Reparatur habe ich natürlich auch versucht, ohne Erfolg. Auch De/Neuinstalation brachte auch nichts, weil anscheinend der Willkommensschirm zu den Daten gehört. Kann man den nicht irgendwo neu einspielen oder bearbeiten?

Hallo Mattse,

dann wird es schon etwas komplizierter. Eine Frage noch:
Hast du nach der Deinstallation alle Pfade im Explorer gelöscht und die Registry bereinigt? Unter Umständen hängt dort noch ein Befehl. Erst danach neu installieren.
Ich finde im Moment nicht die Diskussion, in der beschrieben wird, wie ein Programm ohne Zugriff auf die zuletzt geöffnete Datei geöffnet werden kann - es gibt da eine bestimmte Tastenkombination. Eventuell suchst du hier auch einmal im Lexware Support Forum - dort sind hierfür vielleicht Hinweise zu finden.

Sonst weiß ich auch nicht weiter.

Gruß Ecrivain

So es ist vollbracht.
Obwohl alles so gemacht wie man es machen sollte, ist mir scheinbar beim Bereinigen doch was durchgefallen. Beim dritten Mal hat es entlich geklappt.

Alles wieder da und kein Datenverlust. Der Fehler hat also nichts mit dem Datenverzeichnis sondern mit dem Programm zu tun. Nur warum passiert das ohne ein Zutun? Nichts wurde gemacht, es war Wochenende. Mysterium…

Tja - manchmal geschehen wirklich Dinge zwischen Himmel und Erde, die nicht erklärt werden können.
Aber dann ist ja alles wieder im Lot.