Kunden - Artikelbezug

Hallo,

wie kann man in Lexware Financial Office Premium eine Liste ausgeben, in der steht welcher Kunde (und zwar alle Kunden) welchen Artikel bezogen hat.
Im Programm selbst kann ich immer nur einen Kunden abfragen…

lg

Buchi

Hallo Buchi,

dafür gibt es aktuell keinen Bericht.

Du kannst aber folgendes versuchen:

  • Extras - Statistik
  • Bereich Artikel
  • gewünschten Artikel markieren
  • im Untermenü von Artikel auf Kunden und dort Menge klicken

Es werden Dir nun alle Kunden angezeigt, welche diesen Artikel bezogen haben und es wir die Menge angegeben. Hierbei bitte berücksichtigen, dass der gewünschte Zeitraum ausgewählt wurde (siehe dazu http://lex-blog.de/2012/02/29/fehlende-daten-auftrage-in-artikel-kunden-lieferanten-undoder-auftragslisten/).

Hoffe das hilft Dir ein Stück weiter.

Hallo,

ähm, ist mit „Bericht“ die Ausgabe auf Papier gemeint, oder reicht auch eine Bildschirmansicht? Sollte letzteres reichen, gehe auf Verwaltung → Artikel und dort auf den Reiter „Kunden“. Dort kannst du sehen, welcher Kunde diesen Artikel wie häufig gekauft hat.

Hallo zusammen,

stimmt, hatte ich gar nicht bedacht. Das könnte man dann sogar nach Excel schieben und hätte dann den „Bericht“. :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Hallo Steve,

ich hatte immer mit Rechtsklick versucht zu drucken, aber mittels (oben unter der Menüleiste) „Drucken → Ansicht direkt drucken“ geht es sogar ohne den Umweg über Excel :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Hallo,

vielen Dank für die Hilfen. Mein Ziel war, eine Liste mit allen Kunden und pro Kunde die bezogenen Artikel zu erstellen.
Da bleibt mir whrscheinlich nicht anderes übrige, als in jeden Artikel zu gehen und dann die Daten zu exportieren…
Hat man eine Möglichkeit, per SQL eine manuelle Abfrage zu erstellen?

lg

Buchi

Hallo,

das könnte man mittels http://lex-blog.de/2015/04/09/ascii-export-lexware-inkl-auftragspositionen/ realisieren. Einfach in EXCEL oder Open Office einlesen und dann mittel der dortigen Funktionen (sortieren, filtern etc.) auswerten.

Hallo,

oh, ich dachte ich hatte nicht auf senden gedrückt und gar nicht gemerkt, das ich schon eine Antwort habe :slight_smile:
Ich sehe in dem ASCII-Export keinen Sinn, denn ich kann ja auch direkt nach Excell exportieren. Über Verwaltung- Aufträge-Verkauf
bekomme ich zudem keine Artikeldaten. Eine Artikelnummer würde mir in Excel schon helfen…

Hallo,

wenn Lexware die Artikeldaten von Hause aus exportieren würde, bräuchte es ja kein separates Tool :slight_smile:

Mit dem Tool bekommst du alle Auftragsdaten inkl. Artikel exportiert und kann dann in Excel nach Wunsch auswerten. Ggf. könnte man auch eine individuelle Lösung programmieren, aber ich denke, dass du mit dem Tool alles bekommst, was du benötigst (und noch einiges mehr). Das Tool ist in den letzten Jahren immer mächtiger geworden, denn man könnte z.B. - unter zu Hilfenahme von Word - auch Serienmails für Kunden bestimmter Artikel realisieren.

Hallo,

ich hatte da etwas überlesen :slight_smile:.
Das Tool wäre ja genau das, was ich suche. Ich habe es ausprobiert, bekomme aber immer eine leere Datei mit Überschriften.
Mach ich da noch was falsch?

@Korrektur, alles gut. Es lag am Datum (Demo bis 31.12.2013)

Werden wir wohl kaufen :slight_smile:

vielen Dank noch einmal

Wenn Sie mit der Pro/Premium Version arbeiten, können Sie die Artikelauswertung auch mit KundenUmsatzLX Pro machen. Das kann neben den Artikelumsätzen auch Kundenumsätze etc.

2 „Gefällt mir“

Hallo,

es reicht mir, wenn ich im Artikel alle Kunden angezeigt bekomme und exportieren kann. Hatte das ganz übersehen.
Ist also erledigt :slight_smile:

Vielen Dank noch einmal für die Hilfen.

lg

Buchi