Kürzung Azubi-Entgelt wegen UE

Hallo zusammen,

hätte da ein Problem, vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen.

Bei einem unserer Azubis soll vom Azubi-Entgelt ein Tag unbezahlt abgezogen werden. In den Fehlzeiten habe ich es eingetragen und im Lohn+Gehalt kürzt das Programm auch. Aber meiner Meinung nach kürzt falsch.
Bsp.: 693,00 € Azubi-Entgelt
654,50 € gekürztes Entgelt

Bei dieser Berechnung wird von nur 18 Arbeitstagen, statt von 21 Arbeitstagen ausgegangen. Also ohne Feiertage.

Meiner Berechnung nach müsste da 660,00 € rauskommen.

Wieso werden die Feiertage nicht mit berechnet?

Ach so noch ein Hinweis, es ist ein gewerblicher Azubi.

Vielleicht hat ja jemand eine Idee und kann mir weiter helfen.

Im Voraus schon mal vielen Dank.

Hallo Angie,

das Programm geht sicher nur von 18 Arbeitstagen aus, da Feiertage ja nicht zu den Arbeitstagen zählen.

Zu beachten ist auch, was im Arbeitsvertrag bzw. im Tarifvertrag steht, denn es könnte auch eine 1/30-Kürzung in Frage kommen, also nach Kalendertagen.

1 „Gefällt mir“