Kreditkarten-Belege sowie -abrechnung erfassen und verbuchen

Guten Tag,

ich habe in der Themen-Sammlung folgende „Arbeitsanweisung“ bzgl. der Erfassung und Verbuchung von Kreditkartenbelegen gefunden:

Zahlungen mit der Kreditkarte werden meistens in einem Sammelposten zuzüglich Kreditkarten-Gebühren in den Bankvorgängen angezeigt.

Bei der Erfassung und Verbuchung dieser Umsätze ist folgendes zu beachten. Jede Zahlung, die Sie mit Ihrer Kreditkarte tätigen, erfassen Sie als Ausgabenbeleg. Haben Sie also mit der Kreditkarte in unterschiedlichen Stationen/Geschäften eingekauft, so erfassen Sie dafür entsprechende Ausgabenbelege:

Erfassen Sie die Ausgaben im Bereich Belege/+Neuer Beleg erfassen.
Nutzen Sie für den Beleg immer einen gleichen eigenen Kontakt z.B. Kreditkarte.
Sie haben die Kreditkartenabrechnung erhalten und die Belastung ist auf Ihrem Girokonto erfolgt? Dann können Sie den Umsatz mit den entsprechenden Belegen in den Bankvorgängen abgleichen.


Nun zu meinem Problem bzw. meiner Frage: Was mache ich mit der Kreditkarten-Abrechnung an sich? Wenn ich diese ebenfalls als Ausgaben-Beleg erfasse, passt das Ganze doch nicht mehr mit der Abbuchung auf dem Bankkonto zusammen (da Ausgaben-Betrag dann doppelt so hoch). Erfassen muss ich die Abrechnung aber doch trotzdem irgendwie.

Ich hoffe, mir kann hier jemand schnell weiterhelfen! Vielen Dank schon einmal vorab und beste Grüße!

Das würde mich definitiv auch dringend interessieren. Durchlaufender Posten?

Kann man nicht den Abrechnungsbeleg als Ausgabe verbuchen und die Summer aufteilen?

ich erstelle die einzelnen Belege. Dann ordne ich die Zahlung der Kreditkarte auf dem Konto dem Beleg zu als Teilzahlung, sodass ich wenn ich 5 Positionen habe jeden einzelnen Beleg mit der Abbuchung auf dem Konto verbuche.
LG

Leider gibt es hier noch keine abschließende Antwort zur Ausgangsfrage. Hat jemand die passende Antwort - würde mich auch sehr interessieren? Vlt. eine unbekannte Funktion oder gar eine fehlende Funktion in lexoffice?

Das ist soweit klar, aber was machen wir mit dem Originalbeleg der Kreditkartenabrechnung ?

Hallo zusammen,

grundlegend gilt die Kreditkarte als separates Finanzkonto. Also alle Belege werden gegen die Kreditkarte ausgebucht, die Kreditkartenabrechnung selbst dann bei Zahlung gegen das Bankkonto.

Soweit verständlich?

Hier auch nochmal eine FAQ von lexoffice:

Dieses Thema wurde automatisch 90 Tage nach der letzten Antwort geschlossen. Es sind keine neuen Antworten mehr erlaubt.