Korrekturen im Vorjahr

Guten Morgen, ich habe im Mai 2016 eine Korrektur an einer Dienstwagenabrechnung im November 2015 vornehmen müssen. Der Mitarbeiter ist Ende Mai ausgeschieden und Lexware hat nun in der letzten Abrechnung das Steuerbrutto aus dem Vorjahr korrigiert. Nun muss diese Korrektur im November 2015 wieder rückgängig gemacht werden - ist das möglich? Selbst wenn ich die November-Abrechnung wieder auf ihre ursprünglichen Werte zurück setze und erneut korrigiere, weist die Abrechnung Mai 2016 eine Korrektur aus November Vorjahr aus. Bekomme ich diese Korrektur aus der Abrechnung Mai 2016 heraus? Vielen Dank für eine Antwort.

Hallo,

wenn du die Korrektur wieder zurücknimmst, steht denn in der Korrekturabrechnung jetzt ein falscher Wert?

Hallo, wenn ich die Korrektur wieder zurück nehme bzw. den alten, ersten ursprünglichen Wert wieder ín die November-Abrechnung eingebe, weist er trotzdem eine Jahressteuerbrutto-Korrektur in der Mai-Abrechnung aus, die ich nicht nachvollziehen kann.

… da müßte ich das Lohnkonto zu sehen, so ist das schwer zu sagen, was da passiert ist…

Kannst du evtl. mal eine Bildschirmkopie von machen?

Habe eine PN geschickt.

Also,

du hast im Mai 16 eine Korrektur für den Nov. 15 vorgenommen, von 1967,- auf 3946,- gleichzeitig einen Abzug vom geldwerten Vorteil.

Der Nettobetrag aus dieser Änderung wird im Mai 16 aufgeführt.

Das ist alles so in Ordnung, ich sehe auch keine Rücknahme der Korrektur, dazu müßtest du wieder in den Nov. 15 wechseln und die Änderung zurücknehmen.

1 „Gefällt mir“