Kontenzuordnung "Nicht abziehbarer Vorsteuer"

Hallo Zusammen,

ich bin gerade über die Kontenzuordnung von o. g. Vorsteuerkonto gestolpert und verwirrt… Laut dem Konto erfolgt die Zuordnung in der EÜR in der Kategorie „Wareneinsatz und Fremdleistungen“ und in der Anlage EÜR in der Pos. 100 „Waren, Rohstoffe… etc.“.

Irgendwie hab ich das Gefühl, dass ist total falsch?

Ein anderes Buchhaltungsprogramm ordnet dies den „übrigen unbeschränkt abziehbaren Betriebsausgaben“ zu.

Welche Zuordnung wäre denn nun richtig? Leider find ich zu den Zuordnungen dieses Vorsteuerkontos rein gar nichts wirklich brauchbares im Netz.

LG Nancy

Hallo Nancy,

kannst Du das bitte etwas konkretisieren? Es gibt im SKR03 mehr als ein Konto für „nicht abziehbare Vorsteuer“. Ich würde bei mir schauen, wie diese zugeordnet sind, aber dazu wäre es hilfreich, wenn Du es konkretes Konto nennst, ich mag jetzt ungern alle 12 durchgehen. :slight_smile:

Hallo Steve,

es betrifft in der Zuordnung alle Konten mit nicht abziehbarer Vorsteuer. Für mich interessant wäre Konto 2176 und dessen Zuordnung.

Gruß Nancy

Ok, also ich nutze diese Konten nicht, habe sie also nie angefasst.

Die 2176 steht bei Einnahmen-Überschuss Standard bei Steuern, Versicherungen und Beiträge. Bei Einnahmen-Überschuss Eigene bei sonstige Aufwendungen und bei Anlage EÜR bei 99/25 Pos. 183 Übrige unbeschränkt abziehbare Betriebsausgaben.

Ob das steuerrechtlich korrekt ist, kann ich nicht beantworten, sollte aber die Standardeinstellung sein, da wie geschrieben von mir nie manuell angefasst.

Hilft Dir dies weiter?

1 „Gefällt mir“

Danke. Das klingt plausibler als Wareneingang. Hab das jetzt so angepasst.