Konten in der Übersicht

Hallo zusammen - ein weiterer Hilferuf von mir.

Ich schaue ab und an alle meine Konten an. (Prüfe ob alles OK ist). Da fange ich an bei Ansicht Sachkonto und beginne beim niedrigsten Konto (also 10 Entgeltlich erworbene Konzessionen) und klicke dann mit der Pfeiltaste nach oben.
Nun ist es leider so, dass bei dieser Ansicht alle Konten (also auch nicht bebuchte) kommen. Das ist dann immer recht langwierig.
Ich habe in der Kontenverwaltung schon angeklickt, nur bebuchte Konten auswählen, aber das hilft nicht. Kann ich z.B. mit dem Filter oder irgendwie anders die unbebuchten Konten verschwinden lassen?

Für Eure Hilfe bedanke ich mich bereits jetzt schon herzlich

Hallo Herbert,

so für mich zum Verständnis: was konkret schaust Du denn da was „ok“ ist? :slight_smile:

Diese Einstellung „hilft“ nur in der Kontenliste im Kontenplan. Bei den Berichten/Ansichten meiner Kenntnis nach nicht.

Warum nicht über Bericht - Sachkonten ein PDF-Erstellen und darüber prüfen? Hier werden ja nur die bebuchten Konten berücksichtigt.

Hallo Steve,
Ich schaue auf:
Ansicht
Sachkonto
dann gebe ich die erste Kontonummer ein (0010)
dann drücke ich mit der Pfeiltaste Konto für Konto nach oben
Dann sehe ich einen Überblick über die Kontobewegungen
(Bei Fehlern sehe ich hier z.B. wenn das Konto „Schecks ausgestellt KSK“ einen Stand von Minus 100,- Euro hat und das Konto „Schecks ausgestellt Raiba“ einen Stand von + 100,- Euro hat, das hier aus Versehen das falsche Scheckkonto gebucht wurde. Das soll nur ein Beispiel sein. Ich schaue zur Kontrolle regelmässig alle Konten an.)
Das geht alles auch ganz gut, nur sind 70 % der Konten nicht belegt. Und ich muss beim hochklciken immer warten, da er jedes Konto, auch auf welchem keine Buchungen sind erst mal aufruft.

Liebe Grüße

Hallo,

Ich schaue zur Kontrolle regelmässig alle Konten an.)

das mache ich auch, aber ich wähle nicht „Ansicht“, sondern „Berichte / Sachkonten“ und drucke das Ganze nach PDF. Da hat man dann auch nur die bebuchten Konten. Bei der nächsten Kontrolle überschreibst du die PDF einfach.

1 „Gefällt mir“