Kompatibilität Kungenmanager 2013 Pro zu Wawi PRO 2017

Hallo zusammen,
nach einiger Zeit fast fehlerfreier Nutzung des Wawi 2014 Pro (ich sage nur: never change a running system) muss ich nun leider mal wieder direkt am System eingreifen und notgedrungen (windows 10 u.a. massive Druckerprobleme) auf ein neueres Wawi umstellen.

Sinnvollerweise möchte ich den Schritt gehen und direkt auf Wawi 2017 Pro umstellen.

Zu meinen Fragen:
Ist zu Wawi 2017 PRO noch mein derzeit genutzter Kundenmanger pro 2013 kompatibel oder muss ich auch hier (wahrscheinlich ansonsten unnötigerweise, weil läuft derzeit stabil) auf 2016 oder 2017 umstellen?

Muss ich Besonderes beachten, wenn ich Wawi 2017 Pro installiere? Datensicherung ist klar. Und dann: Wawi 2014 Pro deinstallieren, Wawi 2017 Pro drauf, Datensicherung drauf und fertig?

Ich weiss, dass es da früher schonmal Probleme gab, weil irgendwo in der Registry ein Eintrag war, der Ärger machte, wenn bereits ein alte WaWi installiert war und dann ein neues (zweites) dazu kam.
Was passiert mit meinen Clients, ebenfalls nur deinstallieren und neues Wawi drauf und fertig oder auch hier Probleme zu erwarten?

Danke erstmal im Voraus

Grüße Eddy

Hallo Eddy,

meinem Kenntnisstand nach sind diese verschiedenen Versionsstände nicht miteinander kompatibel. Ob es in der Praxis dennoch funktioniert, müsstest Du selbst testen, da habe ich keine Erfahrungswerte.

Nein. In Deinem Falle ist noch eine Zwischenversion notwendig, v2015 oder v2016 um konkret zu sein. Hintergründe bzw. weiterführende Infos dazu findest Du hier http://lex-blog.de/2015/04/08/wechsel-altversion-neuversion-lexware/.

Deinstallation muss Du dann nicht. Lediglich die Zwischenversion und nach deren Installation das Programm mit jeweils allen Modulen und Mandanten starten und auch jeden Mandant 1x aufrufen.

Eigentlich gleicher Ablauf - also die Zwischenversion berücksichtigen - und dann mit v2017 abschliessen. Dann sollte alles funktionieren.

Hilft Dir das weiter?