Kommunikation zu Kontenanbindung in lexoffice

Die Kommunikation zu den im Zuge der PSD2 Umsetzungen nicht mehr funktionierenden Bankanbindungen zu lexoffice ist sehr schwach.
Unter FinanzManager - Status Bankzugänge FiMa 2020 ... Stand 10.01.2020 | Lexware Support Forum gibt es für andere Produkte wohl einen aktuellen Stand. Dieser scheint aber nicht für lexoffice zutreffend zu sein, zumindest können wir nicht bestätigen, dass die Commerzbank funktioniert. Erstaunlich, dass die Kommunikation hier so schwach ist, letztlich ist die Anbindung der Konten und die Belegsammlung ein zentraler Grund für den lexoffice Einsatz.

Gibt es irgendeine Form von Kommunikation speziell für lexware?

Seit heute scheint es folgende, relativ informative Seite zu geben:

https://support.lexoffice.de/de-form/collections/1946844-probleme-nach-der-psd-2-umstellung

1 „Gefällt mir“

Klasse, genau so etwas hatte ich gesucht. Danke, sehr hilfreich!!

1 „Gefällt mir“

Momentan ist es bei meinem N26-Konto ärgerlich, dass die Synchronisation des Kontos in Lexoffice nur ein Mal am Tag funktioniert. Startet man die Kontensynchronisation dann muss man wegen der MFA auf dem Smatphone in der N26 App den Zugriff von Lexoffice bestätigen. Der parallele Zugriff auf das N26-Konto mit Smartphone-App und Lexoffice macht hier scheinbar Probleme so dass man dann keine weitere Kontensynchronisation durchführen kann. Erst wieder am nächsten Tag.