Kennzeichen "gedruckt" unterbinden

Hallo zusammen,

wir haben für unsere Aufträge (AG, AB etc.) ein eigenes Formular angelegt, so dass der Bearbeiter das Angebot als Entwurf ausdrucken kann (ohne Briefkopf und mit eigener Kennzeichnung „Entwurf“).

Gibt es eine Möglichkeit, das Kennzeichen „gedruckt“ in diesem Formular zu unterbinden, so dass nur die wirklich finalen Belege bei Ausdruck (über ein anderes Formular) den Status erhalten.

Für einen Tipp, wo wir das imm Quelltext finden können wäre ich sehr dankbar :slight_smile:

Viele Grüße
Mat

Hallo Mat,

also Du kannst die Ausgabe / Kopie wenn Status gedruckt unterbinden, das geht direkt im Layout-Assistenten.

Zum besseren Verständnis: warum soll der Status gedruck unterbunden werden? Also in welcher Hinsicht stört dieser?

Hi Steve,

unsere Angebote sind teilweise länger und komplexer. Teilweise arbeiten auch mehr Kollegen an einem Angebot. Da liebt es der ein oder andere Mitarbeiter den Zwischenstand auszudrucken. Hierfür haben wir ein Entwurfsformular (inkl. Kennzeichnung) damit diese nicht mit finalen Dokumenten verwechselt werden.

Daher wäre es schön, wenn die Entwürfe noch nicht gekennzeichnet werden als gedruckt.

Viele Grüße
Mat

Ah noch ein kleiner Nachtrag. Es geht mir nicht um die Ausgabe der „Kopie“.

Bei dem erstmaligen Ausdruck wird ja das Kennzeichen „gedruckt“ in der Datenbank gesetzt. Das möchte ich unterbinden bei einem bestimmten Formular.

Viele Grüße
Mat

Welches Lexware Programm wird denn bei Euch genutzt?
Mir fallen hier 2 Möglichkeiten, das passend darzustellen: Tag oder Freifelder

Das ist, meiner Kenntnis nach, nicht möglich. Diese Kennzeichnung hat auch nichts mit dem Formular zu tun.

Wir nutzen das Financial Office Pro … dachte es wird über den Quelltext irgendwann bei der Abarbeitung des Codes gesetzt…

Nach meinem Kenntnisstand lässt sich die über das Formular nicht unterbinden oder verhindern.