Keine Verbindung mit der Postbank

Meine Postbankkonten sind seid heute nicht mehr erreichbar. Der Verbindungsaufbau scheitert mit der Fehlermeldung:
"The input is not a valid Base-64 string as it contains a non-base 64 character, more than two padding characters, or an illegal character among the padding characters"
Keine Synchronisation, eine Neu-Anlage eines Postbank-Kontos im FiMa resultiert in derselben Fehlermeldung.
Ich weiß, dass die Postbank gerade ihr IT-System wechselt, aber weder bei der Postbank noch hier im Forum habe ich irgendwas zum Thema „Drittsoftware“ gefunden.
Es gibt kein aktuelles Update für den FiMa 2020.
FiMA 2020 Version 27.15.0.150,
Bankingmodul 49,
DDBAC.Net.Dll 5.8.99.0

Hallo Busch57,

zum Fehler selbst kann ich leider nichts sagen. Jedoch dazu:

Da wird auch keines mehr kommen. Version 2020 ist leider aus dem Supportrzeitraum raus.

Hallo,
das Problem
Die Eingabe ist keine gültige Base-64-Zeichenfolge, da sie ein Nicht-Base-64-Zeichen, mehr als zwei Leerstellen oder in den Leerstellen ein Zeichen enthält, das ungültig ist.
liegt nicht am FiMa, sondern an der Postbank, die nach eigener Aussage ihre „IT schrittweise umstellt“.
Anders gesagt, es hilft auch kein Update für FiMa (das es für FiMa 2020 sowieso nicht mehr gibt).

1 „Gefällt mir“

Genau diese Meldung bekomme ich auch seit 2 Tagen und mein Finanzmanager ist aktuell , gibt es eine Lösung ?

Bestimmt. Aber wenn ich @Reynard25 richtig verstanden habe, muss dieses von der Postbank kommen.

Ich denke auch nicht an ein Update des FiMa, sondern eher an ein Update des DDBAC Moduls, das dann auch FiMa 2020 nutzen könnte.

Die Lösung wird wohl nicht von der Postbank direkt kommen. So wie ich das verstehe, ändert sich mit IT-Umstellung der Postbank das Protokoll. Lexware hat noch keine (ausreichende?) Information über das neue Format und kann deshalb erst reagieren, wenn die Information von der Postbank bereitgestellt wird.

Hallo,
die letzte DDBAC-Version für FiMa 2020 ist 5.8.99.0. Da der Support für FiMa 2020 ausgelaufen ist, wird es nichts Neueres geben.

Seit heute funktioniert wieder alles.

Hallo hier ist Onkel Wolle
Ich habe dasselbe Problem und habe den FM 2023. Ich habe bisher keine Einstellung gefunden um das Programm fürs Banking mit der Postbank zu aktiviren. Ich brauche Hilfe.
Ich bin Hier neu. Ich weiß nicht einmal wie Ich in diesem Forum eine Frage stellen kann.

Hallo,
bei mir funktioniert die Postbank mit FiMa 2023 seit vorgestern auch nicht mehr. Es dürfte mit der Umstellung der Postbank auf die neue IT-Plattform zusammenhängen. Also Geduld!
Weitere Infos hier:

Hallo,
bei mir funktioniert die Postbank via HBCI/FinTS seit heute früh (Samstag) wieder.

1 „Gefällt mir“

So - wir hätten jetzt den 2. Januar 2023 und nach Angaben der Postbank sind alle Umstellungen abgeschlossen. Leider ist das Base-64-Problem immer noch da und ich kann aus dem Finanzmanager heraus (2021) nicht mehr auf die Postbank zugreifen. Auch eine Synchronisierung des Kontaktes schlägt fehl mit der selben Fehlermeldung. Das FiMa-Programm ist auf dem aktuellsten Stand

bei mir funktioniert der Zugriff Postbank mit FiMa 2023 seit heute auch nicht mehr.
Letzte Woche war der Zugriff teilweise möglich.
Ich hoffe Lexware schafft eine Lösung

Hallo,
funktioniert bei mir auch noch nicht. Allerdings gehe ich davon aus, dass nicht Lexware, sondern die Postbank das Problem lösen muss.

Juhu - irgendjemand hat etwas gemacht. Auf jeden Fall konnte ich aus dem FM2021 heraus gerade wieder erfolgreich auf die Postbank zugreifen

Bei mir funktioniert der Zugriff auf die Postbank mit Finanzmanager 2023 jetzt auch wieder. Danke für die Info.

Nun ja, der Zugriff zum Abruf funktioniert, aber Überweisungen führen zur Fehlermeldung „Name des TAN-Mediums erforderlich. (9210)“ im Protokoll. Dies, obwohl korrekt BestSign eingestellt ist.

Kann ich bestätigen, gleiche Fehlermeldung bei mir. „Name des TAN-Mediums erforderlich“ trotz ausgewähltem BestSign.
Sehr ärgerlich, wenn man nicht überweisen kann.

Meine Konten, konnte ich mittlerweile alle wieder verbinden, bis auf das Wertpapier Depot.
Hat jemand das gleiche Problem? Das Wertpapierdepot wird unter meiner Postbank ID nicht aufgeführt und kann daher nicht als online Konto ausgewählt werden. Ideen?

Bei mir dasselbe Problem mit dem „Name des TAN-Mediums“