Import Zeiterfassungsdaten in Lohn + Gehalt Pro

Wir planen eine digitale Zeiterfassung einzuführen und prüfen derzeit, ob wir uns für Fehlzeiten + myCenter oder einen externen Anbieter entscheiden sollen.
Zusätzlich nutzen wir Lexware Lohn + Gehalt Pro [Version 23.50]

Ist es nachwievor richtig, dass die Zeiterfassungsdaten aus myCenter bisher nicht automatisch an Lohn + Gehalt übertragen werden?

Wenn ja, wie läuft der Übertrag der Daten ab? Druckt man echt die Listen aus und überträgt das dann manuell?

Gibt es einen Plan diese Lücke zu schließen? Und wenn ja, wann wird das passieren?

Gibt es generell irgendwelche Möglichkeiten digitale Daten zur Zeiterfassung [aus externen Systemen] in Lohn + Gehalt zu importieren?

Ich finde zu dem Thema nur das hier und frage mich, ob das tatsächlich noch der aktuellste Stand der Dinge ist: Arbeitszeiten von Lexware fehlzeiten an Lexware lohn und gehalt übergeben | Lexware

Vielen Dank und viele Grüße,
Christina

Verlinkung durch Administration angepasst

Hallo Christina und herzlich Willkommen in der Community. :slight_smile:

Leider ja. :frowning:

Nein, das geht relativ bequem via Ex-/Import:

Den Importweg habe ich hier schon einmal beschrieben und auch in Videoform erläutert:

Ja, Lexware hat das Thema auf der Agenda.

Dazu habe ich leider keine konkreten Infos oder Zeitpläne.

Ja, siehe oben.

Ist es leider noch, ja.

Hallo Steve,

danke Dir für das schnelle und ausführliche Feedback.

Das lästige bei uns ist, dass wir ca. 120 Mitarbeiter haben, die auf Stundenbasis [inkl. Zuschläge] abgerechnet werden müssen. Daher ist die Stundenanzahl tatsächlich relevant und der Einzelimport für jeden Mitarbeiter dann doch recht arbeitsintensiv… aber gut! Jetzt weiß ich immerhin woran wir sind :slight_smile:

Vielen Dank und viele Grüße,
Christina

Dieses Thema wurde automatisch 90 Tage nach der letzten Antwort geschlossen. Es sind keine neuen Antworten mehr erlaubt.