Gleiche Nummerierung von Auftrags, Lieferschein- und Rechnun

Hallo,

ich arbeite im Financial Office Pro mit Nummernkreisen. Allerdings zählt das Programm die Auftrags, Lieferschein- und Rechnungsnummer ja separat voneinander hoch, z. B. Auftragsnummer 1150084, Lieferscheinnummer 2150083 und Rechnungsnummer 3150086. Je nach dem in welcher Reihenfolge im Verhältnis zu anderen Dokumenten selber Art man diese erstellt. Ich hätte aber gerne, dass die letzten Nummern aber gleich sind, also z. B. Auftragsnummer 1150083, Lieferscheinnummer 2150083 und Rechnungsnummer 3150083. So logischerweise die Zuordnung viel einfacher.

Könnt ihr mir erklären wie ich das Programm einstellen kann, dass es diese Zuordnung automatisch macht?


Vielen Dank schonmal!

Jesusfreak

Hallo,

das ist so im Programm nicht vorgesehen und - zumindest nach dem Wortlaut des § 14 UStG - auch nicht erlaubt, weil die Rechnungsnummer fortlaufend sein müssen. Das ist aber nicht möglich, weil - leider - nicht aus jedem Angebot ein Auftrag wird und schon gar nicht in der fortlaufenden Reihenfolge. Zwar hat das Finanzministerium den Wortlaut des Gesetzes teilweise ausgehebelt (dort verlangt man nur noch die „Einmaligkeit“ der Rechnungsnummer), aber Lexware richtet sich hier streng nach dem Gesetzestext.

Man könnte aber - mittels Eingriffs in den Quelltext des Formulars - die Vorgangsnummer, die bei allen weitergeführten Belegen der des Basisauftrags entspricht, integrieren. Bitte arbeite dich in die Formularsprache ein. Hilfe dazu findest du direkt im Programm DruckNT unter Hilfe. Außerdem gibt es unter Lexware Formulare: Anleitung Änderung im Quelltext | lex-blog weitere Hilfe.

Kannst oder willst du das nicht selbst durchführen, kannst du über http://lex-blog.de/kontakt/ mit Betreff „Angebotsanfrage Formularanpassung“ einen Kostenvoranschlag anfordern.

Hallo Udo,

vielen Dank schon mal.

Klar wird nicht aus jedem Angebot ein Auftrag, aber das ist bei mir auch separat, aber aus jedem Auftrag wird in aller Regel ein Lieferschein und aus dem eine Rechnung und um diese Reihenfolge geht es mir. Das ist aus meiner Sicht auch nur logisch.

Gibt es da wirklich keine Möglichkeit oder Option, dass das Programm automatisch die Auftragsnummer zur Lieferscheinnumer und dann zur Rechnungsnummer macht? Wie gesagt um Angebote geht es garnicht.

Mit Formularsprache kenn ich mich leider überhaupt nicht aus, das sieht ja wie Programmiersprache aus. Gibt es da vielleicht einen vorgefertigten Text, denn man einfach an die richtige Stelle schreiben kann?


LG Jesusfreak

Hallo,

nein, mit „Bordmitteln“ nicht.

Mit Formularsprache kenn ich mich leider überhaupt nicht aus, das sieht ja wie Programmiersprache aus. Gibt es da vielleicht einen vorgefertigten Text, denn man einfach an die richtige Stelle schreiben kann?

nein, so einfach funktioniert es nicht. Es handelt sich schon um eine individuelle Anpassung. Und wenn du dich nicht auskennst (was den meisten anderen auch nicht anders geht), habe ich dir ja eine Möglichkeit beschrieben, wie das ablaufen kann.