Frage zu Privatanteilen (Material)

Hallo,
ich kann mir zwar kaum vorstellen das dies wirklich noch nicht gefragt wurde, aber über die Suche finde ich nichts…

Mein Problem ist folgendes.
Wir züchten gewerblich Korallen und betreiben natürlich auch privat ein Aquarium.
Bei fast allem was ich an Material einkaufe nehme ich auch einen Teil davon privat.

Früher habe ich Wiso Mein Büro genutzt…da konnte man immer praktischerweise eingeben: Privatanteil 10% und der Rest ging von selbst…

Wie buche ich es denn jetzt korrekt mit Lexoffice ?

Beispiel:
Kanister XYZ 20 Liter
davon entnehme ich 2 Liter privat

Zunächst die Gesamt Rechnung mit Vorsteuer aus Ausgabe (Materialeinkauf - Betriebs-Hilfsstoffe) buchen und dann einen neuen Beleg als „Ausgabeminderung zu Rechnung ABC“ ?

Genügt es wenn ich den Privatanteil handschriftlich auf der Rechnung ausrechne und notiere oder muss ich für diese Ausgabeminderung nochmal einen gesonderten Beleg erstellen ?


Oder geht es vielleicht ganz anders :-= ?

Danke vorab !

Hallo Korallen-Mueller,

herzlich Willkommen in der Community. :slight_smile:

Hilft Dir zu Deinem Anliegen das https://support.lexoffice.de/de-form/articles/2112651-wie-buche-ich-private-nutzung-privatanteile weiter?

leider funktioniert der Link nicht mehr.
Aber den Privatanteil als Eigenbeleg zur Ausgabenminderung verwenden ist möglich, oder?

Viele Grüße

Hallo Roberto83,

leider habe ich nur diesen Artikel finden können:

Grundlegend würde ich den vollen Betrag als Aufwand buchen, den Privatanteil ausrechnen und dann als Privatentnahme buchen. Hierbei müsste aber auch der Anteil der Vorsteuer vermutlich berücksichtigt werden.
Ob das steuerrechtlich so passt, müsstest Du mit Deinem Steuerbüro absprechen.