Formulerbearbeitung

Guten Morgen !

Ich hatte mir ein Formular RECHNUNGEN erstellt, habe inzwischen aber ein bzw. zwei Probleme:

  1. Die Zahlungsbedingungen werden nicht angedruckt, obwohl sie mit Häkchen aktiviert sind.
    Weiss jemand, woran das liegen könnte bzw. wie ich das beheben kann?

  2. Ich möchte das Formular ändern. Rufe per DRUCKEN den FORMULARASSISTENTEN auf, gehe auf BEARBEITEN ---- und dann tut sich nichts mehr.
    Auch hier: weiss jemand, woran das liegen könnte bzw. wie ich das beheben kann?

Vielen Dank für alle Hilfe, Tipps und Tricks.
Herzliche Grüße
Carmen

Hallo Carmen,

verrätst Du uns noch, welches Programm in welcher Version bei Dir zum Einsatz kommt? :slight_smile: (gern auch das Feld im Profil dazu ausfüllen, das erspart wiederholte Nachfragen)

Grundlegend:

  • Die gewünschte Zahlungsbedingungen ist im Auftrag auch ausgewählt?
  • Bei der gewünschten und ausgewählten Zahlungsbedingung steht auch ein Text bei Rechnungen/Sonstige?

So gar nichts? Keine Fehlermeldung? Bei allen Formularen?

Guten Morgen -

  1. ich verwende lexware faktura + auftrag, Grundversion (nix premium oder so was)
  2. wenn ich auf RECHNUNG ÄNDERN \ GESAMTBETRAG clicke, sehe ich die gewählte Zahl.-bedingung 10 Tage netto (die wird ja hoffentlich aus den Kundenstammdaten auch automatisch gezogen, oder?)
  3. die Frage - „ZITAT: Bei der gewünschten und ausgewählten Zahlungsbedingung steht auch ein Text bei Rechnungen/Sonstige?“ verstehe ich nicht
  4. ja, tut sich nix bei allen Formularen, egal auch ob Standards oder eigene.

Hilfe ist dringend nötig.

Gruß
Carmen Geitlinger

Hallo Carmen,

ja, wenn unter Extras / Optionen / Standard-Texte entsprechendes angehakt wurde.

  1. die Frage - „ZITAT: Bei der gewünschten und ausgewählten Zahlungsbedingung steht auch ein Text bei Rechnungen/Sonstige?“ verstehe ich nicht

bei den Zahlungsbedingungen für „Sonstige“ steht z.B. drin „Zahlbar binnen 14 Tagen“. Eine solche Formulierung wäre in Rechnungen nicht korrekt, weil dort ein konkretes Datum enthalten sein muss, also z.B. „Zahlbar bis zum 25. März 2015“.

  1. ja, tut sich nix bei allen Formularen, egal auch ob Standards oder eigene.

sind denn im Formular-Layout unter Schlusstexte die Zahlungsbedingungen angehakt?

EDIT: Eben noch mal alles gelesen. Soweit kommst du ja gar nicht :frowning:
Dann würde ich eine Reparatur-Installation durchführen, also CD einlegen und „Reparieren“ wählen.