Formularverwaltung - Packliste

Hallo zusammen,

wir möchten gerne zum Auftrag eine Packliste drucken. In der Formularverwaltung gibt es eine Packliste, die ich bearbeiten möchte. Auf der Registerkarte „Tabelle“ kann ich die gewünschte Darstellung

Position
Menge
Art.-Nr.
Text
Checkfeld

nicht auswählen.

Unter der Registerkarte „Spalteneinstellungen“ wurde das Checkfeld angelegt. Wie bekomme ich das Feld auch in den Ausdruck?

THX

Hallo la-luna69,

also ein Formular, das Packliste heisst? Hm, wo denn da genau? Und von welchem Programm in welcher Version sprechen wir hierbei konkret?

Nach Deiner Auflistung folgend hast Du vermutlich unter Spalteneinstellungen das Feld Einzelpreis oder Gesamtpreis in Checkfeld umbenannt - Du solltest also unter Tabelle eine Variante wählen, in dem diese vorkommen.

Hier die Screenshots dazu:
Dok1.docx (182 KB)

Hallo,

das ist zweifelsfrei etwas „selbstgebasteltes“. Also entweder von dir selbst, oder jemandem Externes.

Hallo la-luna69,

wie Udo bereits schreibt: die Packliste ist kein „Originalformualr“, muss also von jemandem extern erstellt worden sein oder ein „normales“ Auftragsformular wurde einfach als solches benannt.

Dein „Check“ Feld ist Feld 6 - wenn Du eine Variation mit Einzelpreis wählst, wird es nicht angezeigt? Dort würde dann aber - ohne Bearbeitung im Quelltext (ob eine solche vorliegt, lässt sich von hier aus leider nicht erkennen/sagen) - auch der Einzelpreis stehen, sofern beim Artikel einer hinterlegt ist. Die Spalte heisst dann eben nur anders.

Wenn etwas bearbeit wurde, dann ist es beim nächsten Update weg, weil der Formularrahmen die lay_pro.vmb ist.

Also von mir ist das nicht…

Gibt es denn ein bestehendes Formular, das relativ einfach für diese Zwecke (Packliste zum Kommissionieren mit der Möglichkeit, die bereits gepackten Artikel „abzuhaken“) umzustricken ist?

Hallo,

Also von mir ist das nicht…

das sagen alle :laughing:

Gibt es denn ein bestehendes Formular, das relativ einfach für diese Zwecke (Packliste zum Kommissionieren mit der Möglichkeit, die bereits gepackten Artikel „abzuhaken“) umzustricken ist?

das ließe sich über einen Eingriff in den Quelltext sicherlich machen. Bitte arbeite dich in die Formularsprache ein. Hilfe dazu findest du direkt im Programm DruckNT unter Hilfe. Außerdem gibt es unter http://lex-blog.de/2015/03/17/lexware-formulare-anleitung-zur-aenderung-im-quelltext/ weitere Hilfe.

Kannst oder willst du das nicht selbst durchführen, kannst du über http://lex-blog.de/kontakt/ mit Betreff „Angebotsanfrage Formularanpassung“ einen Kostenvoranschlag anfordern. Dazu am Besten ein (z.B. mit Word gestaltetes) Muster mit anfügen, damit man genau weiß, was du dir vorstellst.

Hallo ich bin neu hier, arbeite aber schon etwas länger mit Lexware Premium 2010 unter anderem auch mit der Warenwirtschaft.
Nun ist das Programm nicht mehr das neuste und mein Chef liebäugelt damit sich das neue 2015er zu kaufen.

Nun zum Anliegen welches sich auf dieses Thema „Packliste“ bezieht.
Da es nicht bei unserer 2010er Version und auch nicht in der neusten 2015er Version die Option gibt sich eine Packliste mit den Artikeln aus der sagen wir mal Auftragsbestätigung zu drucken, frage ich mich wieso genau dies nicht ein Warenwirtschaftsprogramm ermöglicht ohne irgendwo im Quelltext rumwühlen zu müssen oder sich womöglich noch das Programmieren aneignen soll um das Formular einigermaßen händeln zu können.
Genau das erwarte ich doch unter anderem von so einem WARENWIRTSCHAFTSProgramm, das mir auf einer Liste sagt

  • Position
  • Artikelnummer
  • Was gepackt werden muss. (Artikelbezeichnung)
  • Stückzahl
  • und am wichtigsten den LAGERPLATZ ( den man ja schon seit der 2010er Version in jedem Artikel hinterlegen kann)

Das verstehe ich nicht so ganz.

Wenn man wenigstens eine Anleitung oder einen Quelltext oder ein Formular, der zum Download bereit stünde geben würde dann ok aber ich finde diesbezüglich nichts im netz und ich kann ja nicht der einzige sein, der Lagerhaltung hat und Lagerplätze vergibt um Ware gescheit wieder zu finden und zu Kommissionieren?!
Falls jemand eine schneidige und unkomplizierte Methode hat, solch ein Formular zu erstellen oder zu Downloaden bitte gebt mir bescheid.

MFG

A. Zank

Hallo,

Es gibt keine fertige Packliste, weil die Anforderungen dafür sehr individuell sind. Du kannst dir aber über http://lex-blog.de/kontakt/ mit Betreff „Angebotsanfrage Formularanpassung“ einen Kostenvoranschlag anfordern, dann wird eine speziell auf deine Bedürfnisse zugeschnittene Lösung erstellt.

Hallo Anteck87,

Lexware ist eine Standardsoftware. Hier werden Funktionen und Features bereitgestellt, welche möglichst viele der AnwenderInnen gebrauchen können. Möchte man zusätzliche Funktionen oder Features, lässt sich dies in vielen Fällen auch bewerkstelligen, aber eben nur - wie bei Software üblich - durch Programmierungen.

Kann oder will man dies nicht selbst durchführen, kann man diese Aufgaben auch in Auftrag geben. Einige Dinge stehen auch bereits als Standardtools zur Verfügung wie diese hier http://lex-blog.de/downloads/.

Anderes kann individuell auf die Bedürfnisse der AnwenderInnen erstellt werden. Den Link hat Udo ja bereits mitgeteilt.

Also eine Anleitung zur Bearbeitung im Quelltext gibt es hier http://lex-blog.de/2015/03/17/lexware-formulare-anleitung-zur-aenderung-im-quelltext/, aber dies war sicherlich weniger gemeint.

Sicher nicht der Einzige. Aber wie man an diesem Thread hier sehr schön erkennt, sind die Anforderungen nun einmal unterschiedlich. Du willst die Packliste so, la-luna69 wollte sie anders und jemand anderes wünscht ebenso andere Parameter. Daher: das über obigen Link zur Verfügung stehende Formular nutzen (mit Bezug auf diesen Thread) und bitte genau mitteilen, welche Parameter die Packliste haben soll. Dann schauen wir, was machbar ist und geben Euch Rückmeldung.

Ok. Danke schonmal für die Antworten und sowas hatte ich mir bereits gedacht das man dann für jedes „Add On“ für Lexware wieder zur Kasse gebeten wird.
Verstehe halt nicht wieso man den Lagerort einfach bei der Formularverwaltung nicht mit Anklicken kann das er mit ausgedruckt wird. Geht ja mit Langtext, Kurztext etc. (bzw. in der Listenansicht bei den Artikeln) auch.
Arbeite mittlerweile mit der 2016er Financial Office Premium Version und da hat sich bis auf die Buchhaltung nicht viel im Warenwirtschaftsbereich getan leider :confused:
Ebenso wie die Vergabe von Rabatten auf ganze Warengruppen wären wünschenswert oder das Markieren von mehreren Artikeln als „Lagerartikel“. Eine positive Veränderung der 2016er Verision ist aber das man mehrere Artikel nun auch Verschieben kann.
Nunja nicht zu ändern. Oder doch? Gibt es eine Adresse wo man Lexware solche Verbesserungsvorschläge zukommen lassen kann?

MFG

Hallo Anteck87,

es steht Dir ja frei, selbst ein solches „Add On“ zu erstellen. :slight_smile: Wie Du den Quelltext bearbeiten kannst, hatte ich ja oben verlinkt.

Es ist eben bisher nicht vorgesehen. Lese das bei Dir auch erstmalig überhaupt als Kundenwunsch. :slight_smile: Langtext und Kurztext sind ja auch Dinge, die man standardmässig auf einem Lieferschein/einer Packliste haben möchte. Lagerort eher nicht.

Naja, die Wunschliste im Bereich wawi ist lang und ja, meiner Ansicht nach könnte hier auch gern mehr passieren. Aber es sind seit 2010 doch schon einige Dinge hinzugekommen. :slight_smile:

Ist aktuell leider nicht direkt im Programm möglich. Wenn es ein wichtiger Aspekt für Euch ist, schau Dir ggf. mal http://lex-blog.de/2015/02/12/rabattmanagerlx-pro/ an.

Siehste, hat sich ja doch was verändert. :wink:

Bisher hätte ich gesagt, dass Du dies hier in jeweils einem separaten Thema im Forum einstellen kannst und diese dann bei entsprechender Relevanz unter http://lexwish.de eingestellt werden und bei den jährlichen Usertreffen in Freiburg besprochen wird. Aber bei den Usertreffen gibt es im kommenden Jahr Änderungen, daher kann ich diesen Punkt derzeit leider nicht zufriedenstellend beantworten. Wir (die verschiedenen Foren-Teams) werden dazu in 2016 nähere Informationen bekommen.

Du kannst diese einzelnen „Wünsche“ natürlich dennoch hier jeweils als neues Thema einstellen. Manches können wir vielleicht auch so klären, anderes geben wir auch mal so nach Freiburg weiter. Solche Wunschzettel-Themen ggf. bitte mit Wunsch o.ä. aussagekräftigen Kennzeichnungen einstellen.

Hallo Steve,

Bisher hätte ich gesagt, dass Du dies hier in jeweils einem separaten Thema im Forum einstellen kannst und diese dann bei entsprechender Relevanz unter > http://lexwish.de > eingestellt werden

soweit kannst du es auch weiterhin sagen.

und bei den jährlichen Usertreffen in Freiburg besprochen wird. Aber bei den Usertreffen gibt es im kommenden Jahr Änderungen, daher kann ich diesen Punkt derzeit leider nicht zufriedenstellend beantworten. Wir (die verschiedenen Foren-Teams) werden dazu in 2016 nähere Informationen bekommen.

das „Besprechen“ wird es auch weiterhin geben. Dafür wird es voraussichtlich eine spezielle Plattform (Foren oder ähnliches) geben. Genaueres ist auch mir noch nicht bekannt (auch bei Lexware ist wohl noch nicht das letzte Wort gesprochen), aber zumindest bleiben die Wunschzettel bestehen. Du musst dich also nur ein klein wenig umgewöhnen :slight_smile: