Finazmanager mit ING

Ich versuche nun seit Finanzmanager 2021 meine ING Konten zu Synchronisieren trotz aller Tips und Tricks, nichts ist möglich.
Habe die Konten schon mehrmals gelöscht und neu angelegt, habe wiederholt alles zurückgesetzt, es geht nichts.
Wenn mir hier niemand helfen kann, bleibt mir nur, Lexware ade zu sagen.
Zu Eurer Kenntnis habe ich hier nochmal das letzte Fehlerprotokoll angehängt

Fehlerreport DDBAC Version: 29
----------------[DDBAC.Net 5.8.99.0,15,13.06.2022 09:46:25 9ms] BeginDialog
bacDialogSynchronizeCustomerSystemID
----------------[DDBAC.Net 5.8.99.0,15,13.06.2022 09:46:25 0ms]

280
50010517
0517351630
06/13/2022 09:46:25
ING-DiBa
DataDesign.BACSecurityTAN.1
300
4
https://fints.ing-diba.de/fints/
64
(nicht belegt)
10-stellige Kontonummer
Pin.TAN.Verfahren

ING-DiBa priv.

2

1
HICCSS:5:1:3+1+1+1’

Hallo,
wie lautet denn die (Fehler-)Meldung wenn du den ING-Kontakt im FiMa → Einstellungen → Banking Kontakte synchronisierst?
Außerdem hat die ING die Kommunikationsadresse in https://fints.ing.de/fints geändert. Das solltest Du im Banking Kontakt anpassen.

Ich habe das Konto gelöscht und neu angelegt, die Kommunikationsadresse geändert Daten wie verlangt neu eingegeben. Bis zum Schritt „Synchronisieren“ alles i.O., danach kommt Fehlermeldung „ Anmeldung nur mit 10- stelliger Kontonummer und 5 - 10 stelliger PIN möglich“; obwohl ich beide im Anmeldevorgang korrekt eingegeben habe - was nun???

Das ist es nicht?