Financial Office startet nicht

Hallo,

Hatte Financial Office 2008 auf einem Win7 Pro 32-Bit-Rechner laufen. Der Rechner ging nun kaputt und es ist ein neuer Rechner da - wieder mit Windows 7 Pro 32-Bit.
Dort habe ich Financial Office 2008 mit allen verfügbaren Updates über LISA eingespielt.
Leider startet LFO nun auf dem neuen Rechner nicht. Der Prozess ist im Taskmanager zu sehen, aber es öffnet sich kein Programmfenster und es gibt keine Fehlermeldung. Auch im Ereignisprotokoll ist nichts zu finden.
Auch mit deaktiviertem Virenscanner und im abgesichterten Modus geht es nicht.
Wie kann ich LFO in der Version zum Laufen bekommen?

Hallo isd17,

schon mal eine Reparaturinstallation versucht?
Generell sollte die Lexware Installation bei deaktiviertem Virenscanner erfolgen!

Ja, auch die Reparaturinstallation habe ich schon erfolglos versucht

Hallo,
dann mal folgendes probieren, aber VORSICHT, wir werden jetzt in der Registry was probieren müssen, dies kann zu Problemen führen, wenn man es nicht richtig macht!!!

Also fangen wir an:

  1. Falls der Task vom Lexware noch da ist, dann den Task beenden.
  2. Windowstaste + R
  3. Im nun geöffneten Fenster („Ausführen“) bei „Öffnen“ den Befehl „regedit“ eingeben und auf „OK“ klicken.
  4. Nun zum EIntrag „HKEY_CURRENT_USER“ → „Software“ → „Lexware“ navigieren.
  5. Den Eintrag „Lexware“ umbenennen, geht mit rechtklick auf den Eintrag Lexware.
  6. Registrirungseditor schließen
  7. Versuchen Lexware zu starten.

WICHTIG WICHTIG WICHTIG WICHTIG WICHTIG WICHTIG WICHTIG WICHTIG
Nur machen wenn Du es Dir zutraust, solltest Du einen falschen Eintrag ändern, oder gar löschen, dann kann evtl der Rechner nicht mehr funktionieren!!!
WICHTIG WICHTIG WICHTIG WICHTIG WICHTIG WICHTIG WICHTIG WICHTIG

Danke für die Hilfe.
Leider bringt aber auch das umbenennen des Schlüssels nichts. Exakt das gleiche verhalten wie vorher (auch nach einem Neustart).
Der Schlüssel in der Registry wurde übrigens autom. wieder neu erstellt.

Hallo,
das der Schlüssel neu erstellt wird ist richtig so, hätte ich erwähnen sollen.

Starte mal Lexware mit Admin rechten, also rechs klick auf das Icon und als Administrator ausführen, auch wenn Du Admin bist. Ändert sich was?