Fehler in E-Bilanz

Hallo an Alle,

Ich habe wieder einmal riesige Probleme mit der E-Bilanz, die mich jedes Jahr zur Verzweiflung bringt.

In der E-Bilanz werden im Anlagenspiegel vollkommen falsche Zahlen dargestellt, die ich nicht nachvollziehen kann. Das Programm sollte doch eigentlich die Zahlen aus der Buchhaltung in die E-Bilanz übertragen, oder?

In meiner Buchhaltung stehen nachfolgende Anlagen laut Anlagenkarteikarten.
320 Pkw Jahresende 2021 Buchwert 10947,67 €
420 CAD Laptop Jahresende 2021 Buchwert 974,48 €
440 Infrarotkamera Jahresende 2021 Buchwert 1311,65 €
490 Firmen Handy Jahresende 2021 Buchwert 119,31 €
Gesamt 13353, 11 €

In der Ebilanz stehen jedoch folgende Zahlen
320 Pkw 10946,66 € (1,01 € weniger als in Buchhaltung)
420 Cad 530,99 € im Haben (also -530,99) vollkommener Unsinn (statt 974,48 €)
…Dies sind dann 1505,47€ weniger als in Buchhaltung)
440 Inf 1313,18 € (1,53 € mehr als in Buchhaltung)
490 FH 1625,80 € (1506,49 € mehr als in Buchhaltung)

Gesamt 13354,65 € (1,54 € mehr als in Buchhaltung)

Was läuft hier schief und vor allem was kann ich nun daran ändern???
Ich kann die E-Bilanz nicht absenden wegen diesem Unsinn

Meine Programmversion Lexware Buchhalter plus 2022 Version 27.02

Kann mir irgend jemand hier helfen, bevor ich vollkommen verzweifle

Gruß
Jürgen