Faktura + Auftrag, PDF Export 6, Win 11 auf MAC

Ich kann die Frage nun selbst beantworten. Deinstallieren von PDF Export 6 und Neustarten von Windows hat das Problem beseitigt. Nun kann ich mit einem Standard-PDF-Drucker drucken.

Damit das nächste Problem: Mailversand aus Lexware heraus geht nun auch nicht mehr, da er unbedingt PDF Export installiert haben will und ansonsten mit einer Meldung abbricht. Mit installiertem PDF-Export konnte ich wenigstens noch das PDF-Dokument selbst auswählen was angehängt werden soll - nur eben überhaupt nicht an einen beliebigen Drucker drucken. Es ist eine nicht endende Oddysee.

Und vor allem ist es eine Frechheit was Lexware in den letzten 15 Jahren anbietet. Jedes Jahr aufs Neue - Probleme mit der PDF-Erstellung wo man immer wieder hand anlegen muss.

Diesmal ist ja überhaupt keine Lösung in Aussicht.

Schau mal bitte, ob in den Optionen - Kundenmappe die Ausgabe von PDF beim Druck aktiviert ist. Also im Prinzip das hier:

Kann ich so nicht bestätigen. Ja, es gab in den letzten Jahren immer mal wieder Probleme mit dem PDF; dies aber primär nach grösseren Win10 Updates. Grundlegende Fehler oder Probleme mit dem PDF-Export sind mir darüber hinaus nicht bekannt.

Bei diesem Thema hier aber bitte immer im Hinterkopf behalten: die genutzte Umgebung wird seitens Lexware weder getestet noch offiziell unterstützt.

In dem Fenster ist alles deaktiviert.

In der Spalte E-Mail-Versand kann ich auch nichts ändern - vermutlich weil der PDF Export 6 nicht installiert ist.
Ein Mailversand, bei dem ich das PDF manuell anhänge, ist demzufolge gar nicht möglich, oder?

Nach jedem „großen“ Windows Update musste der Treiber wieder auf irgendeine Art repariert werden. Das ist sozusagen jedes halbe Jahr.

Die genutzte Umgebung wird wirklich nicht unterstützt? Windows 11 Pro verwende ich. Keine Insider-Version wie weiter oben im Thread einzigartig_kurz.

Bei faktura+auftrag bin ich gerade nicht 100% sicher, aber bei Klick auf den Eintrag in der Kund:innenliste - rechte Maustaste - E-Mail an, sollte eine Mail an den Kontakt gehen und da kannst Du regulär auch Anhänge anfügen. Geht das?

Ja, das meinte ich und ja, das war doof. Wer da nun Schuld hat, wird ein längeres Argumentationsdebakel. Letztlich wurde es mit der Version 6 und nun der 7 des Lexware PDF-Treibers geklärt.

Win11 schon, aber halt nicht auf einem Mac Trägersystem mit ARM-Prozessor in einer VM. Heisst nicht, dass das grundsätzlich nicht läuft, aber gibt eben auch keine Garantie, dass es das tut.

Wo kann man denn den PDF Treiber in Version 7 finden? Bisher habe ich dazu noch keine Quelle entdecken können. Vielleicht funktioniert der ja?

Ahja, das funktioniert noch - Danke. Den Mailtext muss ich nun zwar von Hand schreiben, aber besser als noch zusätzlich die Mailadressen einzeln rauszusuchen.

Ist in den aktuellen Versionen enthalten, soweit ich weiss aktuell aber noch nicht zu 100% aktiv integriert. Treiberdownload gibt es dazu meiner Kenntnis auch noch nicht.

Aber faktura+auftrag hat doch auch schon Textbausteine, oder irre ich gerade?

Hallo zusammen, habe genau das gleiche Problem. Wahrscheinlich ist noch immer kein Ausweg in Sicht, oder?

Treiber in Version 6 war enthalten. Nicht die 7.

Textbausteine beim Versenden über den Kundenstamm: keine Ahnung - jedenfalls steht nicht mein Rechnungsmailtext da und ich muss alles manuell zusammenstückeln.

Verwaltung - Textbausteine - E-Mail

Hilft das ggf.?