ELSTER PFX für mehrere Mandanten?

Guten Tag, als kleines Lohnbüro fragen wir uns zur Zeit wie es möglich ist mit einem PFX (des Lohnbüros) sämtliche Änderungslisten u.a. unserer Mandanten auf einmal gesamt abzuholen.

Wir haben ein Orga-Zertifikat. Änderungslisten der anderen Mandanten werden aber nicht abgeholt. Wo muss man das einstellen das hier für alle im Lexware angelegten Mandanten die Listen abgeholt werden? Muss im Orga-Zertifikat noch was eingestellt werden bzw. die Steuernummern der Mandanten hinterlegt werden?

Und wie gewährleitet eigentlich die Finanzverwaltung das hier nicht beliebig für irgendwelche Steuerpflichtigen die Listen abgeholt werden können (ich könnte ja eine x-beliebige Firma in LEXWARE anlegen). Wie funktioniert das?

Hallo BIBU-Christian,

das ist ungewöhnlich. Wenn alle MA bei allen Mandant:innen auf dem Zertifikat hängen, sollten diese auch in allen Mandant:innen abgeholt werden.

Eine spezielle Einstellung gibt es da nicht. Bitte mal bei allen Mandant:innen jeweils einen Wechsel Datenübermittler durchführen. Wichtig: Abrechnungsmonat und Kalendermonat müssen gleich sein.
Klappt das?

Um das zu tun, müsstest Du alle MA melden. Diese werden dem Zertifikat zugeordnet und dann bekommst nur noch Du die Meldungen. Das würde als bei der regulären Firma auffallen. Über das Zertifikat wärest Du identifizierbar und das wäre dann also nicht so günstig für Dich, wenn Du hier widerrechtlich Daten abfragst.

Was meinst du damit „wenn alle MA bei allen Mandanten auf dem Zerti hängen“ Wir haben als Abholer lediglich unser Orga Zertifikat hinterlegt. Was anderes haben wir nicht getan. Wie „hängt man die MA an das Zertifikat“.

Wir haben keinerlei Zuordnung von Mandanten auf dem Zerti vorgenommen und haben die Mandanten auch nicht „gemeldet“. Die Sache ist mir weiterhin nicht klar.

Alle MA müssen mit diesem Zertifikat angemeldet worden sein oder über einen Wechsel Datenübermittler auf dieses Zertifikat übertragen sein.

Die Mandant:innen meldet Ihr ja auch nicht, nur die MA (Mitarbeiter:innen).