ELSTAM Meldung verworfen

Hallo,
vielleicht hat jemand das selbe Problem wie ich. Habe im August in verschiedenen Firmen Mitarbeiter an- oder abgemeldet über ELSTAM. Meldung ging ordnungsgemäß raus, das Sendeprotokoll war auch ok. Nach Abholung der Änderungslisten wurden für einige MItarbeiter keine Anmeldungs- bzw. Abmeldebestätigungen angezeigt. Daraufhin habe ich im Archiv-ELSTAM-Änderungen nachgesehen und es stand der Vermerk „Meldung verworfen“. Auf der nächsten Prüfliste für zu versendende Meldungen standen sie wieder drauf.
Daraufhin habe ich versucht sie noch einmal zu versenden. Sendevorgang wie gewohnt ohne Fehler erfolgt. Nach weiteren 5 Tagen hat er wieder Meldungen verworfen. Woran kann das liegen?
Viele Grüße aus Jena
Simone

Hallo Simone,

hatte ich tatsächlich heute erst bei einer Kundin im Support.

Der Sachverhalt betrifft mehrere Mandanten? Wurde an Eurem Zertifikat ggf. kürzlich etwas geändert? Ist das ein persönliches oder ein Organisationszertifikat?

Hallo Steve,
es betrifft mehrere Mandanten, aber nur den Monat August bisher. Wir haben ein ELSTER-BASIS-Zertifikat und es wurde in letzter Zeit nicht verändert. Ich denke, es ist ein persönliches Zertifikat.
Viele Grüße!
Simone

Hallo Simone,

ich kann es nicht zu 100% verifizieren, glaube aber, dass es am persönlichen Zertifikat liegt. Ich schlage folgende Vorgehensweise vor:

  • neues Zertifikat bei Elster beantragen (ist kostenfrei, dauert idR ca. 1 Woche))
  • darauf achten, dass es ein Organisationszertifikat ist
  • wenn Zertifikat bestätigt ist (also der Brief mit dem Code kam und es erstellt wurde) das neue Zertifikat auf dem PC in Elster hinterlegen
  • dann einen Wechsel Datenübermittler machen (Extras - ELStAM - ELStAm Meldungen)

Ich gehe fest davon aus, das dies den Sachverhalt behebt, freue mich aber, wenn Du hierzu - solltest Du den Weg wie vorgeschlagen durchführen - auch Rückmeldung gibst, ob es so funktioniert. :slight_smile:

Hallo Steve,
vielen Dank. Werde es versuchen und Rückmeldung geben. Seltsam ist nur, dass es nur den Monat August betrifft. Die Nachfolgenden Meldungen im September sind wieder ordnungsgemäß verarbeitet worden.
Viele Grüße!
Simone

Hallo Simone,

Danke. :slight_smile:

Das ist tatsächlich seltsam. Auch Meldung für die MA für welche es im August verworfen wurde?

Hallo Steve,
habe mich heute noch mal bei ELSTER eingeloggt, unser Zertifikat ist ein Organisationszertifikat.
Grüße aus Jena!
Simone

Hallo Simone,

ok, schade.

Magst Du mir noch auf die obige Frage von heute kurz Rückmeldung geben? :slight_smile:

Hallo Steve,
Entschuldigung für die verspätete Antwort. Die verworfenen Meldungen sind beim nächsten Mal auch wieder verworfen worden.
Habe heute mit einem verantwortlichen IT-Mitarbeiter vom Finanzamt gesprochen. Er denkt, dass das Problem damit zusammenhängt, dass das Zertifikat unter einer Lohnsteuernummer erstmalig beantragt wurde, die durch das Finanzamt (durch Wechsel Verantwortungsbereich Gera - Jena) 2012 geändert wurde und An- und Abmeldungen unter der neuen Steuernummer erfolgen. Durch verschärfte Plausibilitätskontrollen durch das Finanzamt kann es dadurch seiner Meinung nach dazu gekommen sein, dass diese Meldungen verworfen wurden. (Zuerst hat er mir natürlich gesagt, dass solche Meldungen vom FA nicht erzeugt werden, sondern es eine Sache des Softwareanbieters sei.) Jedenfalls beantrage ich heute ein neues Zertifikat und hoffe, dass damit mein Problem in Luft auflöst. Bin aber etwas skeptisch.
Viele Grüße!
Simone Pohl

Hallo Simone,

ein Versuch ist es wert. Das Zertifikat an sich ist ja kostenfrei.

Von der Kundin, bei welche ich eingangs ebenfalls diesen Sachverhalt hatte, habe ich zwischenzeitlich die Info bekommen, dass es mit dem neuen Zertifikat geklappt hat (das war aber auch ein persönliches).

Viel Erfolg und gib bitte kurz Feedback, ob es klappt. :slight_smile:

Danke.

Hallo Steve,
der Hammer vor dem Wochenende! Ich habe am 14.10.2015 noch einmal ELSTAM-Änderungslisten abgeholt.
Seitdem erscheint bei bisher 1 Mandanten folgender Wortlaut unter ELSTAM-Verarbeitungsprotokolle:

„Der Datenübermittler ist als nicht lebend gemeldet.“

Man findet keine Worte, oder?

(Das neue Zertifikat habe ich übrigens erst am 15.10.2015 beantragt.)

Schönes Wochenende!
Simone Pohl

Hallo Simone,

hm, DatenübermittlerIn? Also die Firma? Oder rechnet Ihr noch für anderen MandantInnen, wobei ÜbermittlerIn ja dennoch Ihr wärt, oder was steht bei Datenübermittler?

Ok, dann sollte ja spätestens Ende KW43 der Brief vorliegen. Dann mal die prüfen, die bisher verworfen wurden.

An dem Umstand mit „nicht als lebend gemeldet“ wird es wohl eher nichts ändern. Da mal lieber beim FA nachfragen, was da los ist.

Hallo Steve,
heute mal wieder eine Rückmeldung meinerseits. Habe das Prozedere mit neuem Zertifikat beantragen und Einspielung in Lexware
abgeschlossen und die Meldungen neu versand.Habe danach 6 Werktage warten müssen, ehe ich vom Finanzamt eine Rückmeldung bekommen habe (wieder nur im Archiv ELSTAM ersichtlich). Alle Abmeldungen von MItarbeitern (MA, die meiner Ansicht nach vor Umstellung der Steuernummer angemeldet wurden) sind wieder verworfen worden. Mein Problem mit den verworfenen Meldungen bei Abmeldung im ELSTAM ist jedochdaher immer noch nicht gelöst. Die einzige Lösung, die ich sehe, ist die Neuanmeldung über „Wechsel Datenübermittler“ und danach noch einmal versuchen, die MA abzumelden.
Gruß aus Jena
Simone

Hallo Steve,
sind doch nicht nur MA, die vor dem Wechsel der Steuernummer angemeldet wurden.
Simone

Hallo Simone,

ja, so hatte ich das ja hier ELSTAM Meldung verworfen auch angedacht. :slight_smile:

Ich drücke die Daumen, dass diese dann letztendlich die Lösung bringt.

Hallo Steve,
habe Wechsel Datenübermittler durchgeführt und so wie es aussieht, sind alle Fehler behoben (Anmeldungungen, für die ich schon eine Anmeldebestätigung besaß, bekamen plötzlich eine Fehlermeldung - kann nicht angemeldet werden, kein AV usw.). Wie es künftig aussieht, wird die Zeit bringen.
Seltsamerweise sind vor Wechsel Datenübermittler Abmeldebestätigungen von Mitarbeitern eingegangen, die ich seit August versucht habe abzumelden und die mit der Meldung „verworfen“ bei mir im Archiv standen.

Viele Grüße aus Jena!
Simone Pohl

Hallo Simone,

das freut mich und ich hoffe, dies bleibt nun auch so. :slight_smile: